Stars

Die Abschlussklasse: Kiffer "Nick" aus dem BTN-Vorgänger heute sexy!

Die Meisten würden wohl denken, dass ein Großteil der „Die Abschlussklasse“-Darsteller irgendwo in der Versenkung gelandet ist. Von wegen! Denn ausgerechnet unser "Pothead" und Rasta Nick aka Sascha Kienzle beweist uns, dass eine erfolgreiche Trash-TV-Vergangenheit nicht zwangsläufig eine seriöse Karriere ausschließt.

Wie könnten wir ihn jemals vergessen: Mit seinen Dread-Locks, seiner coolen Brille und seiner lässigen Art spielte sich „Nick“ in die Herzen der "Abschlussklasse"-TV-Zuschauer. Weder war die kultige TV-Figur dem ein oder anderen Joint abgeneigt, noch ließ sich unser Nick von irgendwas aus der Ruhe bringen. Auch nach dem Ende von „Die Abschlussklasse“ durfte Darsteller Sascha Kienzle in „Freunde – Das Leben beginnt“ seine überzeugende Rolle fortsetzen.

Wer glaubte, dass Sascha Kienzle seinem Chaoten-Nick auch privat nacheifern würde, hat sich allerdings mächtig getäuscht. Denn privat war der TV-Star äußerst seriös unterwegs und machte sich, nach einigen Jobs in der Medienbranche, als Uni-Dozent für Politik einen Namen. Mittlerweile ist Kienzle sogar als Vollblutdiplomat unterwegs und arbeitet in der Deutschen Botschaft Singapur als Korruptionspräventionsbeauftragter. Was für eine steile Karriere! Für mehr kultige TV-Momente genügt ein Blick auf das Fernsehprogramm auf TV-Movie.de.

Sascha Kienzle aus "Die Abschlussklasse"
Why so serious? Unglaublich, wie seriös Sascha Kienzle mittlerweile wirkt! Ein richtig cooler Typ!

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!