Stars

"Dick van Dyke Show"-Star und Schauspielerin Rose Marie ist gestorben

In den Sechzigern wurde sie mit der "Dick Van Dycke Show" bekannt: Nun ist die Komikerin und Schauspielerin Rose Marie im Alter von 94 Jahren gestorben.

"Dick van Dyke Show"-Star und Schauspielerin Rose Marie ist gestorben
Die US-amerikanische Schauspielerin Rose Marie ist gestorben. Sie wurde an der Seite von Dick Van Dyke bekannt. Getty Images

Wie es auf ihrer Homepage heißt, starb die amerikanische Darstellerin am 28. Dezember. "Danke für all die Lacher [...] Dein Timing war immer... Perfektion" - mit diesen Worten nahm "Star Wars"-Star Mark Hamill Abschied von dem Comedy-Urgestein. 

 

"The Dick Van Dyke Show"-Star und Schauspielerin Rose Marie ist gestorben

Nachdem sie bereits als Kind für diverse Filme wie "Sea Sore" vor der Kamera stand, wurde Rose Marie in den 1960ern mit ihrer Darstellung der Sally Rogers in der Sitcom "Dick Van Dycke Show" bekannt. Es folgten weitere TV- und Filmproduktionen wie "Love Boat", "Psycho" oder Auftritte in der "Doris Day Show". 2017 wurde ihr Leben mit "Wait For Your Laugh" verfilmt.

Rose Marie hinterlässt eine Tochter. 

 
 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!