Fernsehen

Destiny's Child-Comeback geplant?

Es wäre das musikalische Comeback schlechthin. Angeblich soll es bald eine Reunion der Girlband Destiny's Child geben.

Destiny's Child
Destiny's Child (Getty Images) Getty Images

Es wäre wahrlich eine musikalische Sensation.

Als Destiny’s Child feierten Beyoncé Knowles, Kelly Rowland und Michelle Williams Ende der 90er Jahre große Erfolge.

Im Jahr 2005 gab die Girlband auf ihrer Welttour „Destiny Fulfilled … And Lovin’ It“ ihre endgültige Trennung bekannt, weil sich die Künstlerinnen auf Soloprojekte konzentrieren wollten.

Nun gibt es Gerüchte über ein Comeback der Band.
Den letzten gemeinsamen Auftritt absolvierten Beyoncé und ihre Kolleginnen als Destiny’s Child bei Super Bowl. Trotzdem soll es Hoffnung für die Fans geben.

Michelle Williams steckt derzeit knietief in den Dreharbeiten zu ihrem neuen Musikvideo.
Für die Fans, die vor dem Studio ausharrten, um ein Autogramm von ihrem Idol zu ergattern, gab es plötzlich eine echte Überraschung.

Wie Perez Hilton berichtet, hielt ein schwarzer Wagen vor dem Studio und Beyoncé Knowles persönlich stieg aus.
Natürlich begann die Gerüchteküche umgehend zu brodeln. Es wird spekuliert, dass die beiden Musikerinnen wieder gemeinsame Sache machen und sogar ein Comeback von Destiny’s Child in Planung sein soll.

Bisherige Gerüchte über eine Reunion wurden allerdings in der Vergangenheit immer wieder dementiert.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!