Stars

Desperate Housewives: Gefängnis für Felicity Huffmann

Felicity Huffmann (56), die in Deutschland vor allem aus „Desperate Housewives“ bekannt ist, wurde zu zwei Wochen Gefängnis verurteilt.

Desperate Housewives
Felicity Huffmann (links) muss ins Gefängnis.

Der Hochschul-Bestechungsskandal hat schwerwiegende Folgen für Felicity Huffmann. Die Schauspielerin muss zwei Wochen ins Gefängnis. Das entschied ein Gericht in Boston vor wenigen Minuten. Zusätzlich muss die 30.000 Dollar Strafe zahlen und 250 Stunden gemeinnützige Arbeit ableisten. Das berichtet die „New York Times“.  

 

Auch Lori Loughlin muss sich verantworten

Neben Huffmann müssen sich demnächst auch Schauspielerin Lori Loughlin („Full House“) und ihr Mann, Modedesigner Mossimo Giannulli, verantworten. Bereits im Mai hatte sich Huffmann schuldig bekannt, 15.000 Dollar Schmiergeld gezahlt zu haben, um das Ergebnis des Aufnahmetests ihrer Tochter nachträglich schönen zu lassen.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt