Stars

Deshalb würde Michael Wendlers Vater Laura gern den Hintern versohlen

Erst sorgt Laura Müller mit ihren Playboy-Fotos für Furore, nun ist Wendlers Penis in aller Munde. Der Vater des Schlagerstars hält nichts von seinem Sohn und der jungen Geliebten.

Michael Wendlers Vater würde Laura Müller gern den Hintern versohlen
Michael Wendlers Vater sagt, er würde Laura gern den Hintern versohlen. Foto: RTL

Schlagersänger Michael Wendler (47) und die 19-jährige Laura Müller sind DAS Skandal-Paar Deutschlands. Das liegt nicht nur an den 28 Jahren Altersunterschied, die zwischen ihnen liegen, sondern auch daran, dass ihre Nacktfotos derzeit im Netz Gesprächsthema Nummer Eis sind.

Viele blicken mit Skepsis auf die Beziehung und das Treiben des ungleichen Paares – allen voran, wie es scheint, Michael Wendlers Vater Manfred Weßels. In einem Interview mit „Bild“ äußerte sich der 72-Jährige äußerst Kritisch zur Beziehung seines Sohnes. „Wenn Laura meine Tochter wäre, würde ich ihr den Ar*** versohlen. Ich weiß nicht, wie ihre Eltern zulassen können, dass sie überhaupt mit ihm zusammen ist. Michael nutzt sie doch nur aus“, so Mandred Weßels hartes Urteil.

 

Michael Wendlers Vater meint: Michael kassiert Claudia Norbergs Dschungelcamp-Kohle und Lauras Playboy-Gage

Doch damit nicht genug, denn der Kraftfahrer behauptet auch: „Ich bin sicher, dass Michael seine Freundin Laura und seine Ehefrau Claudia für sich arbeiten lässt.“ Das begründet er wie folgt: „Er verdient doch keine Kohle mehr, da müssen eben die beiden Frauen ran. Die Gagen für Dschungel und Playboy kassiert er, da bin ich ganz sicher! Was die betreiben, ist ein Geschäftsmodell, wo einer nicht ohne den anderen kann und alle finanziell voneinander abhängig sind.“ Ein Vorwurf, der sich gewaschen hat!

Zu Wendlers Penis-Foto, das aktuell im Netz kursiert - ob es echt oder ein Fake ist, ist noch nicht geklärt – äußerte sich der Vater des Schlagersängers nicht, da das Interview stattfand, bevor ganz Deutschland über das Dick Pic sprach. Zu Lauras Nacktfotos im Playboy hat Manfred Weßels allerdings eine klare Meinung: „Ich gebe zu, Laura hat eine gute Figur, aber mein Fall ist sie nicht“. Das heiße allerdings nichts, immerhin sei Laura erst 19 – „welches Mädchen hat da keine gute Figur?!“

Wie zerstritten Manfred Weßels und Michael Wendler sind, wird vor allem am Ende des Interviews mit „Bild.de“ deutlich: „Michael verar***t doch alle nur, wie er es immer getan hat. Und alle in seinem Umfeld spielen mit, auch seine Tochter.“

Für den 72-Jährigen hat die Beziehung von Laura und ihrem Michael bereits jetzt ein Verfallsdatum: Der "ganze Schwindel" werde bald auffliegen, „spätestens wenn Laura ihm keine Kohle mehr bringt“, so Weßels.

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt