Kino

Derek Cianfrance sucht "Light Between Oceans"

Derek Cianfrance, der zuletzt "The Place Beyond the Pines" großes Kritikerlob erhielt, hat sein nächstes Regieprojekt bekannt gegeben.

Der US-amerikanische Filmregisseur und Drehbuchautor Derek Cianfrance, der zuletzt mit "Blue Valentine" und "The Place Beyond the Pines" großes Kritikerlob erhielt, wird als nächstes "The Light Between Oceans" inszenieren. Dabei handelt es sich um die Leinwandadaption des gleichnamigen Debütromans von M.L. Stedman - der australischen Autorin gelang damit ein internationaler Bestseller, der bislang in 32 Sprachen übersetzt wurde. Hierzulande erscheint das bewegende Buch Ende September unter dem Titel "Das Licht zwischen den Meeren".

 

Entscheidung mit Folgen

In der nach dem Ersten Weltkrieg angesiedelten Geschichte geht es um einen Leuchtturmwärter und dessen Frau, die auf einer einsamen, abgeschiedenen Insel im Westen Australiens leben. Eines Tages wird an dessen Küste ein Boot angetrieben, in dem ein toter Mann und ein Baby liegen. Das Ehepaar vergräbt den Toten und beschließt, das Baby als sein eigenes Kind groß zu ziehen - mit fatalen Konsequenzen. Über die Besetzung und den anvisierten Drehstart ist bis dato allerdings noch nichts bekannt.



Tags:
TV Movie empfiehlt