Kino

"Der verlorene Sohn": Trailer zum Drama mit Nicole Kidman und Lucas Hedges!

Glaube, Liebe und keine Hoffnung: Im ersten Trailer zum starbesetzten Drama "Der verlorene Sohn" wird Jared (Lucas Hedges) mit den Folgen seiner Homosexualität brutal konfrontiert!

Der verlorene Sohn
"Der verlorene Sohn": Der erste Trailer zum Drama mit Nicole Kidman und Lucas Hedges ist da! 2018 UNERASED FILMS, INC

In Zeiten, in denen selbst das Oberhaupt der katholischen Kirche Homosexualität als eine "Modeerscheinung" abtut, erscheint die Geschichte von "Der verlorene Sohn“ aktueller denn je: Das starbesetzte Drama erzählt vom neunzehnjährigen Jared (gespielt von „Manchester by the Sea“-Star Lucas Hedges) wächst in einem streng gläubigen Haushalt im Süden der USA auf. Jareds Vater Marshall Eamons (Russel Crowe) ist Prediger – und erfährt über Umwege, dass sein Sohn homosexuell ist. Gemeinsam mit Jareds Mutter Nancy (Nicole Kidman) fasst er einen unglaublichen Plan: Jared soll in einem abgeschottenen Umerziehungscamp "geheilt" werden.

"Der verlorene Sohn" ist nach "The Gift" erst die zweite Regiearbeit des australischen Schauspielers Joel Edgerton, der sich hier einem absoluten Tabu-Thema im Bible Belt der USA annimmt. Besonders das Ensemble kann sich sehen lassen: Neben den Oscar-Preisträgern Russel Crowe und Nicole Kidman ist der Blick vor allem auf Shooting-Star Lucas Hedges gerichtet, der nach seinem Durchbruch in "Manchester by the Sea" und seinen Rollen in „Lady Bird“ und „Three Billboards outside Ebbing, Missouri“ nun auch in der Hauptrolle sein Können zeigen kann.

Den ersten mitreißenden Trailer zum Drama könnt ihr hier schon einmal anschauen:

 

„Der verlorene Sohn“ startet am 21. Februar 2019 in den deutschen Kinos!



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!