Fernsehen

„Der Tatortreiniger“ – Bjarne Mädel steht wieder vor der Kamera!

„Schotty“-Fans, aufgepasst! Schon im Winter soll der schrullige Tatortreiniger wieder zu Chemiereiniger und Gummihandschuhen greifen.

Tatortreiniger, Bjarne Mädel, Schotty
Heiko Schotte (Bjarne Mädel) meldet sich zum Dienst zurück! / Arne Feldhusen

Die schmutzige Arbeit geht weiter: Schauspieler Bjarne Mädel schlüpft wieder in die Rolle des Tatortreinigers Heiko Schotte um die Welt von blutigen Spuren zu befreien. Noch bis zum 4. August entstehen in Hamburg und Umgebung die Aufnahmen für drei neue Folgen der Grimme-Preis-ausgezeichneten Serie. 

Die Kult-Krimi-Serie "Der Tatortreiniger" läuft seit 2011 beim Norddeutschen Rundfunk. Oft drehen sich die Geschichten nicht um die Verstorbenen, viel mehr entstehen beim Zusammentreffen mit Angehörigen, Nachbarn oder anderen Nebenfiguren witzige Situationen, tiefgründige Diskussionen oder einfach nur ein amüsanter Schlag-Abtausch. 

Auch in den neuen Folgen stehen existenzielle Fragen im Mittelpunkt der ungewöhnlichen Begegnungen. Es geht zum Beispiel um das Aussehen der perfekten Frau und die Frage, ob Millionäre ihre Schulden zurückzahlen müssen, das verriet der NDR. 

Die neuen Geschichten aus Schottys verrücktem Berufsalltag sollen im Winter 2015 im TV gezeigt werden. 



Tags:
TV Movie empfiehlt