Fernsehen

Der "Tatort" fliegt bei ARD am Sonntag aus dem Programm!

Das sind keine guten Nachrichten für alle "Tatort"-Fans. ARD nimmt die geliebte Sonntagabendserie nämlich am Sonntag aus dem Programm!

Wer jetzt schon das Schlimmste befürchtet hat, kann doch wieder ein kleines bisschen aufatmen, denn die beliebte Krimiserie mit den Ermittlerduos wird nicht komplett abgesetzt. Lediglich für die bevorstehende Bundestagswahl am 24.09.17, also am kommenden Sonntag, fällt der "Tatort" aus. ARD und ZDF senden stattdessen die „Berliner Runde“ mit Vertretern der Bundestagsparteien. 

Tatort Logo
Der "Tatort" ist von einer Programmänderung betroffen. Das Erste
 

WDR zeigt eine Wiederholungsfolge Tatort

Mit der Wiederholungsfolge der beliebten Krimiserie auf WDR, müssen alle "Tatort"-Fans nicht vollständig auf ihren gemütlichen Krimisonntag verzichten. Um 20:15 Uhr zeigt der WDR einen "Tatort" aus 2011. Die Folge heißt „Zwischen den Ohren“. 
In der kommenden Woche wird es dann den "Tatort" wie gewohnt im Ersten geben. Damit knüpft die Krimiserie nahezu nahtlos an ihre 47-jährige TV Karriere an. "Tatort"-Experte Francois Werner von tatort-fundus.de verriet aber, dass die Krimiserie bereits 13 Mal aufgrund der Bundestagswahl ausfallen oder verschoben werden musste. 

Für mehr Crime seht ihr im Video die beliebtesten Netflix-Crime-Serien:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!