Serien

"Der Staatsanwalt"-Vorschau für Samstag (20.07.) | Monats-Vorschau

"Der Staatsanwalt" im ZDF ist eine der beliebtesten Krimiserien in Deutschland. Jeden Samstag ermittelt Oberstaatsanwalt Bernd Reuther (Rainer Hunold) - und das auch schon mal alleine, ohne Polizei.

Der Staatsanwalt
"Der Staatsanwalt" ist eine der beliebtesten deutschen Krimiserien. Hier erfahrt ihr, wie es jede Woche weitergeht. ZDF/Andrea Enderlein
 

"Der Staatsanwalt"-Vorschau für Samstag, den 20. Juli

Die erfolgreiche und wohlhabende Anwältin Theresa Sautier wird nachts in ihrer Wiesbadener Villa ermordet. Oberstaatsanwalt Bernd Reuther und sein Team nehmen die Ermittlungen auf. Der ehemalige Geliebte der verheirateten Toten gerät schnell in die Verdachtslinie. Doch auch die Hausdame und schließlich der Ehemann des Opfers, der Anwalt Thomas Sautier, hätten ein Mordmotiv gehabt.

Thomas Sautier hat die Tatnacht jedoch außer Haus verbracht. Nach einem erfolgreichen Prozessausgang hat er mit seinen Mandanten gefeiert und im Hotel übernachtet. Das bestätigt eine Hotelangestellte auf sehr ungewöhnlich Weise: Sie gibt an, in der Nacht von Thomas Sautier vergewaltigt worden zu sein. Als die Hotelangestellte bei einem Autounfall tödlich verunglückt, vermutet Reuther einen Zusammenhang zwischen Vergewaltigung und Mord.

Der Staatsanwalt fordert den Mann mit dem vermeintlich wasserdichten Alibi, Thomas Sautier, zu einem spannenden Duell heraus. Acht neue Folgen des Freitagskrimis „Der Staatsanwalt“ werden vom Januar bis 4. März 2016 ausgestrahlt. (Text: ZDF)

 

"Der Staatsanwalt"-Vorschau für Samstag, den 27. Juli

Als Staatsanwalt Bernd Reuther beim Weinhändler Lohenfels seine bestellte Ware abholen will, wird er Zeuge einer Schießerei. Ein bewaffneter Mann platzt mitten in eine Weinverkostung, die dort gerade stattfindet und erschießt nach einer Provokation den Geschäftsinhaber. Während der ganzen Aktion wird Reuther den Eindruck nicht los, dass der Täter alle bei der Weinverkostung anwesenden Personen gekannt haben muss. Auch mit den Wertgegenständen im Haus war er offenbar bestens vertraut. (Text: ORF)

 

"Der Staatsanwalt"-Vorschau für Samstag, den 10. August

Eine junge Investment-Bankerin wird erschlagen am Rande der Fußgängerzone aufgefunden. Schon bald konzentriert Oberstaatsanwalt Reuther seine Ermittlungen auf den Freund des Mordopfers. Der junge Musiker und Jurastudent Tobias Hendrich kommt zwar aus gutem Hause, hat aber eine dunkle Vergangenheit als Drogendealer.

Doch auch die beste Freundin der Toten, eine Tierpflegerin, scheint den Ermittlern nicht immer die Wahrheit zu sagen. Die Arbeit von Bernd Reuther und seinen Kommissaren Schubert und Klar wird noch erschwert, als er in der Person eines bekannten Juristen auf einen starken Gegner trifft. Reuther durchdringt schließlich ein Dickicht aus Geheimnissen und falschen Anschuldigungen und findet den Schlüssel zur Lösung des Falles in der Familie Hendrich. (Text: ZDF)

 

"Der Staatsanwalt"-Vorschau für Samstag, den 17. August

Auch wenn Oberstaatsanwalt Reuther denkt, schon nahezu alles gesehen zu haben – der mit einer Botox-Spritze im Behandlungsstuhl getötete Schönheitschirurg überrascht ihn dann doch. Reuther findet heraus, dass der Tote ein sogenannter „Sugardaddy“ war. Mit Hilfe der Kriminalhauptkommissare Schubert und Klar kommt er schnell auf die Spur des aktuellen „Sugarbabes“ des Opfers, einer attraktiven Medizinstudentin.

Die junge Frau hätte zwar die Fähigkeit und die Gelegenheit gehabt, ihren großzügigen Sponsor zu töten. Doch welches Motiv hätte sie haben können? Die Gründe eines rivalisierenden „Sugardaddys“ fallen da schon schwerer ins Gewicht. Reuther ahnt jedoch schließlich, dass Täterin oder Täter vielleicht aus einem ganz anderen Umfeld als dem der wohlhabenden männlichen Gönner oder der jungen, attraktiven Nutznießerinnen kommen könnte. (Text: ZDF)

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt