Stars

Der Serien-Star Ricky Jay ist gestorben

Der berühmte Entertainer Ricky Jay ist verstorben. Der Schauspieler, Magier und Berater starb am Samstag in Los Angeles eines natürlichen Todes.

Ricky Jay
Ricky Jay ist im Alter von 72 Jahren gestorben Getty

Der Darsteller Ricky Jay ist im Alter von 72 Jahren gestorben. Das berichtet „Cinem Blend“:

James Bond Fans werden Ricky Jay als Bösewicht aus dem James-Bond-Film "Der Morgen stirbt nie" kennen. Auch im Drama "Boogie Nights" und der Fernsehserie "Akte-X" hatte er Auftritte.

Doch wohl am bekanntesten war Ricky Jay durch seine Zauberei. Er begann früh mit Zaubertricks und trat damit bereits in den 1960er Jahren im "Electric Circus" in New York auf. Zu seinen Spezialitäten gehörten Kartentricks und das Kartenwerfen. Einer seiner spektakulärsten Tricks war es, laut "imdb.com", Karten so geschickt zu werfen, dass sie sich durch die harte Schale einer Wassermelone bohrten.

Er hinterließ einen großen Eindruck bei denen, die er getroffen hatte. Kollegen und Schauspieler wie Neil Patrick Harris teilten ihr Beileid über Twitter.

Wir wünschen seiner Familie und allen Angehörigen viel Kraft in dieser schweren Zeit.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!