Fernsehen

"Der Ranger"-Teil 5 & 6: Werden sich Jonas und Emilia trennen?

Heile Welt? Von wegen! Auf Wildhüter Jonas Waldek aus "Der Ranger" kommen in den neuen zwei Filmen jede Menge Probleme zu - und nicht nur auf ihn!

"Der Ranger"-Teil 5 & 6: Werden sich Jonas und Emilia trennen?
"Der Ranger" kehrt mit einem fünften und sechsten Teil zurück ins Fernsehen. © MDR/ndF/Tom Schulze

Tolle Nachrichten für alle Fans der ARD Degeto-Filmreihe "Der Ranger - Paradies Heimat": Am 22. und 29. Januar geht es im Ersten zurück in die Sächsische Schweiz, wo sich Wildhüter Jonas Waldek (Philipp Danne, "Die jungen Ärzte") zwei weitere Male für den Erhalt der Flora und Faune des Nationalparks einsetzt und das friedliche Zusammenleben von Mensch und Natur überwacht. Und sich ganz nebenbei mit seinen eigenen privaten Problemen herumschlägt.

Und die gibt es natürlich auch in Teil 5 und 6 zuhauf: Seine große Liebe Emilia (Liza Tzschirner, "In aller Freundschaft" & "Sturm der Liebe") hat sich dazu entschieden, für ein Forschungsprojekt nach Greifswald zu ziehen. Eine Fernbeziehung hatte Jonas früher eigentlich immer kategorisch ausgeschlossen, für Emilia allerdings will er es versuchen. Doch schon bald wird ihre junge Liebe auf eine harte Probe gestellt, wie Darstellerin Liza Tzschirner im ARD-Interview am Set verrät:

 
 

Der Ranger: Trennen sich Jonas und Emilia wegen eines Seitensprungs?

Was das genau bedeutet? Kaum zurück für einen Besuch bei Jonas, macht Emilia ihm eine Offenbarung, die ihm den Boden unter den Füßen wegzieht: Sie hat eine Nacht mit ihrem Ex Moritz verbracht, der nun ebenfalls in Greifswald arbeitet. "Bevor sie Moritz jetzt ganz abhakt und sich völlig sicher sein kann, dass sie mit Jonas zusammen sein will, lässt sie sich bei ihrem Ex nochmal fallen und bereut es sofort. Weil sie merkt, dass allen Gemeinsamkeiten zum Trotz die Zeit mit Moritz vorbei ist und Jonas der Mann für sie ist", so Liza Tzschirner. "Emilia ist eine Grenzgängerin und musste das für sich ganz klarstellen, bevor sie mehr Platz für Jonas machen kann."

Doch ob Jonas das ebenso positiv sieht? Oder trennt sich das "Ranger"-Traumpaar nach diesem Vertrauensbruch?

Während Jonas und Emilia sich über ihre Beziehung klarwerden müssen, geht es Mutter Monika (Heike Jonca) bestens. Sie schwebt mit dem einstigen "Ranger"-Fiesling Karl Nollau (Matthias Brenner) auf Wolke Sieben. Rike (Eva-Maria Grein von Friedl) jedoch sehnt sich nach einer neuen Liebe und findet ausgerechnet Gefallen an einem Paraglider, der von einem Blitz getroffen wurde und nun unter Gedächtnisverlust leidet... Ein Happy End bedeutet dies jedoch noch lange nicht für die Waldeks, denn schon bald macht Monika bei einer Blutspendeaktion eine Entdeckung, die das Leben der ganzen Familie auf den Kopf stellt. Was das wohl sein mag?

 

Der Ranger: Was bisher geschah

 

Wer sein Wissen über die vergangenen vier Folgen von "Der Ranger" noch einmal auffrischen will, kann dies mithilfe des obigen Videos tun, in dem Philipp Danne die wichtigsten Entwicklungen Revue passieren lässt. Ansonsten habt ihr in der ARD-Mediathek die Möglichkeit, die bisherigen Teile noch einmal zu sehen. Die zwei neuen Filme laufen am 22. Januar ("Junge Liebe") und 29. Januar ("Sturm") um 20.15 Uhr im Ersten.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt