Kino

Der neue "Robocop"-Trailer ist da

Joel Kinnaman kann sich als "Robocop" sehen lassen. Das beweist der aktuelle Clip zum Remake des zynischen Klassikers

Der neue "Robocop"-Trailer ist da
Der neue "Robocop"-Trailer ist da (Studiocanal) Studiocanal

Columbia Pictures und das Studio MGM schicken ihr "Robocop"-Remake auf die Zielgerade. Mit Joel Kinnaman als wackerem Cyborg und einem hochkarätigem Star-Ensemble macht Regisseur José Padilha aus dem zynischen Klassiker einen Action-Kracher. Hier ist der neue Trailer. Mit von der Partie sind unter anderem Abbie Cornish, Gary Oldman, Michael Keaton, Samuel L. Jackson, Jackie Earle Haley und Jay Baruchel. Die Story spielt im Jahr 2028. Der Rüstungskonzern Omnicorp schickt erfolgreich beste Roboter-Technologie von seinen Fließbändern direkt in die Krisengebiete. Die Drohnen gewinnen rund um den Globus jeden Krieg für die USA. Doch als man sich anschickt, die Technologie auch in der Heimat einzusetzen, zickt die Bevölkerung. Polizisten sollten schließlich auch ein Herz haben. Da kommt Alex Murphy ins Spiel: Als Cop unbestechlich, als Vater grandios und als Ehemann perfekt. Und so gut wie tot, nachdem er im Dienst in die Luft gejagt wurde.

 

Nagelneue Rüstung - und ganz neue Probleme

Aus dem, was noch von Murphy übrig ist, basteln die Omnicorp-Techniker einen Cyborg, den die braven Bürger von Detroit bald furchtbar lieb haben. Allerdings bekommt "Robocop" auch eine ganze Reihe Probleme, mit denen sich nie zuvor ein Mann herumschlagen musste. Anders als in Paul Verhoevens Original-Robocop mit Peter Weller in der Hauptrolle darf der frischgebackene Cyborg sein Gedächtnis behalten. Er kann sich an sein Leben mit einem Körper aus Fleisch und Blut erinnern. Das macht ihn menschlicher. Dazu bekam Joel Kinnaman eine neue Rüstung auf den Leib geschmiedet. Der Helm erinnert allerdings ein wenig an die Zylonen-Blechbirne der Kampfstern Galactica-Schurken aus den 70er Jahren. "Robocop" kommt am 6. Februar 2014 in unsere Kinos. Im Web finden Sie den neuen Trailer zu "Robocop" unter: youtu.be/DbP4Ky5TUO0



Tags:
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!