Stars

Der Kult-Wrestler "Big Otto" Wanz ist tot

Rest in Peace
Mit Otto Wanz ist eine wahre Größe des Wrestlings verstorben.

Otto Wanz, der als Boxer, Wrestler, Ringer und Schauspieler tätig war, ist mit 74 Jahren am Mittwoch nach einer schweren, kurzen Krankheit gestorben.

 

Schon als Teenie hatte keiner eine Chance gegen "Big Otto"

Mit einer Größe von 1,89 m groß und einem Gewicht von 175 Kilo zählte „Big Otto“ zu den Super-Schwergewichten. Bereits als Jugendlicher war Otto Wanz ein so guter Boxer, dass er bereits als 16-jähriger im Erwachsenenbereich kämpfen durfte, da seine gleichaltrigen Konkurrenten keine Chance gegen ihn hatten.

 

Ringer, Wrestler, Telefonbuchzerreißer

Nachdem er als Boxer viele Landestitel holte und sogar im österreichischen Olympiakader kämpfte, wechselte er zunächst zum Ringen und 1968 dann zum Wrestling. Außerdem war Otto Wanz Meister im Zerreißen von Telefonbüchern.

 

Auch als Sportveranstalter und Schauspieler war Otto Wanz tätig

Außerdem hat der Tausendsassa die „Catch Wrestling Association“ gegründet und viele Strongman-Wettbewerbe in Europa veranstaltet, nachdem er 1990 seine aktive Karriere im Wrestling beendet hat. Nebenbei hat "Big Otto" noch in mehreren Filmen wie „Ein Schutzengel auf Reisen“ oder „Hilfe, ich liebe Zwillinge!“ mitgespielt.

 

"Mit Otto Wanz verliert die Sportwelt einen ganz Großen"

Zu seinem plötzlichen Tod sagte der Sportlandesrat Anton Lang: „Ich bin tief erschüttert. Ich spreche der gesamten Familie im Namen des Landessportressorts auf diesem Wege mein aufrichtig empfundenes Beileid aus. Wir werden diese charismatische Sportler-Persönlichkeit, die weit über unsere Landesgrenzen hinaus bekannt und beliebt war, nie vergessen. Mit Otto Wanz verliert die Sportwelt einen ganz Großen."

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt