Stars

"Der kleine Lord": Krass! So sieht der Cederic (Ricky Schroder) heute aus!

Der kleine Lord war einer unserer liebsten Weihnachtsfilme aus der Kindheit. Heute sind wir erwachsen, genau wie der kleine Cedric...

Die Titelfigur von „Der kleine Lord“, der achtjährige Cedric Errol, war mit seiner aufgeschlossenen und direkten Art ein echter Zuschauer-Liebling. 

Wir erinnern uns: Protagonist Cedric lebt im Film mit seiner Mutter in New York, erfährt, dass sein Vater ein britischer Adliger war und wird von seinem, ihm unbekannten Opa, dem Earl von Dorincourt, nach England zitiert. Dort soll er Manieren beigebracht bekommen und den griesgrämigen Großvater näher kennenzulernen, doch der macht es dem kleinen Lord vorerst alles andere als einfach.

Doch auf lange Sicht kann sich selbst der grantige alte Mann nicht mehr dem Charme des liebenswerten Jungen verwehren. Den Zuschauern geht es jedes Mal aufs Neue genauso. Wer den Film noch nicht gesehen hat, sollte das schleunigst nachholen, denn Cederic hat einen überraschenden Einfluss auf seinen miesepetrigen Großvater.

In unserem Video verraten wir euch, was Ricky Schroder, der den kleinen Jungen gespielt hat, heute macht und wie er mittlerweile aussieht. Die Antwort dürfte für so manchen überraschend ausfallen, schließlich sind mittlerweile ganze 38 Jahre vergangen, seitdem der Film das erste Mal im britischen Fernsehen lief!

 

So sieht der „kleine Lord“ heute aus:



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt