Stars

„Der kleine Lord“ heute: Großer Ärger wegen sexy Fotos!

Der kleine Lord
Ricky Schröder (rechts) wurde als "Der kleine Lord" berühmt. Foto: Media Press

37 Jahre ist es her, dass Ricky Schröder (47) als „Der kleine Lord“ berühmt wurde. Heute hat er Ärger wegen sexy Bikini-Fotos.

 

Na, für wen zählt „Der kleine Lord“ zu den unausweichlichen Weihnachtspflichten vor dem Fernseher? Schauspieler Ricky Schröder ist heute längst kein kleiner Junge mehr, sondern Vater von vier Kindern. Besonders seine beiden Töchter geben ihm aktuell Anlass zur Sorge, wie „InTouch Online“ berichtet.

 

Die Töchter des kleinen Lords

Cambrie (20) und Faith (15)  seien nämlich topmotiviert, in die Fußstapfen des Vaters zu treten und das Showbusiness zu erobern. Schröder, der die Schattenseiten des Ruhms am eigenen Leib erfahren musste, findet das gar nicht gut. Inzwischen arbeiten die jungen Damen bereits als Models – und posierten zum Unmut des Vaters in knappen Bikinis.

Ricky Schröder fühlt sich machtlos, gerade weil seine Ex-Frau Andrea die Ziele der Töchter unterstützt. „Ich mache mir große Sorgen um meine Töchter“, erklärt der Schauspieler. Nach den Weinstein-Skandalen habe er vor allem Angst, dass die beiden Opfer sexueller Übergriffe werden könnten. „Niemand sollte sich an meinen Kindern vergreifen! Ich kann dann für nichts garantieren!“

Was außer „Der kleine Lord“ an Weihnachten im TV läuft, lest ihr mit Klick auf den unterlegten Link. Im Video seht ihr, wie Ricky Schröder heute aussieht.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt