News

"Der Hundeflüsterer": Freispruch von Tierquälerei

Fans von Cesar Millan waren geschockt, als er im März 2016 des Verdachts der Tierquälerei bezichtigt wurde. In der Sixx-Serie „Der Hundeflüsterer“ konnten die Zuschauer damals beobachten, wie ein Hund beim Training ein Schwein attackierte und dabei schwer verletzte. Die „L.A. County Animal Control“ leitete daraufhin Ermittlungen gegen den Tier-Liebhaber ein…

Cesar Millan Dog
Ein wahrer Tier-Liebhaber: Cesar Millan @gettyimages

Entwarnung für den „Hundeflüsterer“

Auf Facebook verkündete Cesar Millan jetzt, dass die Untersuchungen vorbei sind. Ergebnis: Er und sein Team haben nichts falsch gemacht. Ferner betont der 46-Jährige wie hingebungsvoll alle Tiere in seinem Zentrum betreut werden: „ Mein Team und ich setzen uns zu Einhundert Prozent dafür ein, dass die alle Tiere die richtige Pflege erhalten. Der Umgang mit ihnen ist sicher und artgerecht.“ 

 

"We have been informed by Los Angeles County Animal Control that their investigation into the farm pig incident is over...

Posted by Ceaser Millan on Montag, 11. April 2016

Seit mehreren Jahren trainiert Millan in seinem „Dog Psychology Center“ verhaltensauffällige Hunde und rettete somit tausende Vierbeiner vor der sicheren Todesspritze. Wenn wir euer Interesse geweckt haben, könnt ihr die Doku-Soap jeden Sonntag zwischen 7.50 und 12.40 Uhr auf Sixx anschauen.

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt