Kino

"Der Hobbit": Erstes Bild von Elijah Wood als Frodo

Regisseur Peter Jackson hat in der Verfilmung der "Herr der Ringe"-Vorgeschichte extra eine Rolle für Frodo eingebaut. Außerdem neue Bilder von Gandalf und Bilbo!

"Der Hobbit": Erstes Bild von Elijah Wood als Frodo
"Der Hobbit": Erstes Bild von Elijah Wood als Frodo (Warner) Warner

Millionen Menschen weltweit litten mit dem Hobbit Frodo mit, als er den Einen Ring auf einer schier unmöglichen Reise zum Schicksalsberg trug, um schließlich Sauron zu vernichten. Seitdem ist Mittelerde im Kino untrennbar mit Darsteller Elijah Wood verbunden. Genau deswegen hat Regisseur Peter Jackson für die Verfilmung der "Herr der Ringe"-Vorgeschichte "Der Hobbit" eine Rolle für Frodo eingebaut, obwohl dieser in J.R.R. Tolkiens Roman gar nicht vorkommt. Nun gibt's dazu das erste Bild von Elijah Woods Rückkehr ins Auenland. Das Motiv verrät auch schon, mit welchen Trick Jackson den Neffen von Titelheld Bilbo in die Story integriert hat: Frodo agiert als Rahmenerzähler, der die Aufzeichnungen seines Onkels liest und dabei den Kinozuschauer gleichsam mitnimmt, wenn er von Bilbos Erlebnissen erfährt.

 

Bilderflut aus Mittelerde

Außerdem hat Peter Jackson weitere spannende Motive veröffentlicht, die Gandalf bei seinem überraschenden Besuch im Auenland zeigen, dazu Bilbo mit dem legendären Schwert Stich, als er bereits unterwegs zum Einsamen Berg ist, um sich dem Drachen Smaug entgegenzustellen - nicht zu vergessen ein kleiner Zwischenstopp bei einem Wesen namens Gollum, dem er seinen "Schatsssss" abnimmt… Bewegte Bilder aus Mittelerde gibt's ab 13. Dezember zu sehen, wenn "Der Hobbit: Eine unerwartete Reise" ins Kino kommt. Teil 2 "Der Hobbit: The Desolation of Smaug" folgt dann ein Jahr später am 12. Dezember 2013, das Finale der Trilogie "Der Hobbit: Hin und zurück" startet am 17. Juli 2014.



Tags:
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!