Stars

Der britische Schauspieler John Challis ist tot

Er wurde 79 Jahre alt: John Challis, beliebter britischer TV-Star, ist gestorben.

Der britische Schauspieler John Challis ist tot
John Challis ist gestorben. Foto: IMAGO / Matrix

John Challis ist tot. Der britische Darsteller, der unter anderem durch seine langjährige Mitwirkung an der Sitcom "Only Fools and Horses" bekannt wurde, soll "nach einem langen Kampf gegen den Krebs friedlich eingeschlafen" sein, heißt es in einem Statement der Familie, das "The Sun" vorliegt. "Er wird immer als 'Boycie' geliebt werden und hinterlässt ein großartiges Vermächtnis, das noch viele Jahre lang Freude und Lächeln hervorrufen wird."

Etwa 20 Jahre stand John Challis als Gebrauchtwagenhändler Terrance Aubrey "Boycie" Boyce in "Only Fools and Horses" vor der Kamera, erhielt nach Absetzung der BBC-Sitcom sogar noch einen Ableger namens "The Green Green Grass". Internationale Bekanntheit erhielt er unter anderem durch seine Rollen in "Doctor Who" und "Coronation Street". Auch als Theaterschauspieler war er aktiv.

In naher Zukunft soll eine Trauerzeremonie stattfinden, zu der jeder herzlich eingeladen sei, so die Familie des Verstorbenen. Im Internet nahmen allerdings schon kurz nach Verkündung der traurigen Nachricht etliche Wegbegleiter und Fans Abschied von dem Mimen.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt