Stars

"Der Bergdoktor"-Star Hans Sigl: Sein trauriger Abschied von Siegfried Rauch

Der Bergdoktor: Trauriger Abschied von Siegfried Rauch
Die "Der Bergdoktor"-Darsteller nahmen nun Abschied von ihrem langjährigen Kollegen Siegfried Rauch. ZDF/Tobias Hase

Zehn Jahre lang war Siegfried Rauch als Dr. Roman Melchinger an der Seite von Hans Sigl in "Der Bergdoktor" zu sehen. Nach seinem Tod nehmen seine Kollegen nun mit traurigen Worten Abschied von dem TV-Star.

 

"Der Bergdoktor"-Star Hans Sigl: Trauriger Abschied von Siegfried Rauch

Am Montag wurde bekannt, dass Siegfried Rauch am Sonntagabend an plötzlichem Herzversagen gestorben ist. Nicht nur seine Familie und Freunde, auch seine Wegbegleiter und Kollegen sind in tiefer Trauer um den Schauspieler.

Um ihm zu gedenken und als Zeichen seiner Betroffenheit färbte Hans Sigl sein Facebook-Profilbild schwarz ein, legte seinen Schmerz in wenigen Worten offen: "Stille. Gute Reise lieber Freund."

Erst vor Kurzem hatte Hans Sigl noch in einem Interview gegenüber ZDF von seinem Kollegen geschwärmt: "Immer da. Immer freundlich. Immer einen guten Spruch. Und seit Neuestem immer einen Kaffee." 

 

"Der Bergdoktor"-Stars trauern um Siegfried Rauch

Inzwischen haben sich auch weitere "Der Bergdoktor"-Stars mit emotionalen Worten von ihrem Co-Star verabschiedet. So schrieb Mark Keller (Dr. Alexander Kahnweiler): "Traurig über diese Botschaft mein lieber Siegfried. Ruhe in Frieden...".

Lilli-Darstellerin Ronja Forcher bedankte sich auf Instagram bei Siegfried Rauch für die gemeinsame Zeit: "Es ist furchtbar dass Du nicht mehr da bist. Seit unserem ersten gemeinsamen Film hast Du meinen Lebensweg begleitet und mich als Schauspielerin und als Mensch geprägt. Deine Herzlichkeit und Deine Leidenschaft hat mich jedesmal beeindruckt. Bis zum letzten Drehtag konnte ich von Dir lernen. Danke. Du warst großartig und wir werden Dich und Deine Geschichten nicht vergessen. Ich vermiss Dich!"

Auf Facebook nahm auch das "Bergdokor"-Team nun Abschied von seinem geschätzten Darsteller: "Du wirst uns unendlich fehlen, lieber Siegfried! Es fehlen die Worte...", heißt es dort von offizieller Seite unter einem schwarz-weißen Foto.

Auch ZDF-Programmdirektor Dr. Norbert Himmler gedachte Siegfried Rauch in einem Statement: "In 'Das Traumschiff' und 'Der Bergdoktor' wurde Siegfried Rauch in seinen Rollen, denen er große Kraft und Qualität verlieh, vom Publikum geliebt. Als bleibende Werte gehören diese Erfolgsformate nicht nur seit Jahrzehnten zum Grundstock unseres Programms, sondern sind längst Teil unserer ZDF-Identität geworden. Wir trauern um einen großen Schauspieler."

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt