Stars

Der Bergdoktor: Ronja Forcher total verändert!

Seit zehn Jahren steht Ronja Forcher regelmäßig für die ZDF-Erfolgsserie "Der Bergdoktor" vor der Kamera. In der ganzen Zeit ist die kleine "Lilli" von damals zwar erwachsen geworden, hat sich jedoch ansonsten kaum verändert. Nun überraschte die Mimin mit einem neuen Look!

"Der Bergdoktor"-Star Ronja Forcher: Große Lüge aufgeflogen!
Ronja Forcher überrascht die "Bergdoktor"-Fans nun mit einem veränderten Look! Instagram/Ronja Forcher

Bevor es in wenigen Wochen ans Drehen der 12. Staffel von "Der Bergdoktor" geht, nutzt Hans Sigls Serientochter Ronja Forcher die Auszeit für andere Projekte: Die Schauspielerin steht noch bis Ende Juni für "Der Nackte Wahnsinn" im Tiroler Landestheater auf der Bühne. Dafür musste sich "Lilli" ganz schön verändern, wie sie mit Fotos auf ihrem Instagram-Profil zeigt!

 

Der Bergdoktor: Ronja Forcher total verändert!

Dort zeigt sie sich mit blonder Wallemähne und einer dicken Schicht Make-up - ein ungewohnter Anblick, denn Ronja Forcher gilt sonst eher als der "natürliche Typ". "

Obwohl die meisten ihrer Fans die Darstellerin mit ihrem Echthaar bevorzugen ("Also deine dunklen, lockigen Haare gegen Ende Staffel 11 fand ich MEGA"), sorgt der neue Look bei vielen trotzdem für Begeisterung: "Lockige braune Haare passen am besten, denke ich, aber du bist immer zum knuddeln",  "Dir steht alles" und "Also ich finde solche blonden Haare mit Pony stehen dir wirklich gut und sehen echt toll aus, auch in Kombination mit dem Makeup."

Wir können uns da gar nicht entscheiden!

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt