Fernsehen

Der Bergdoktor: Ronja Forcher mit News zur „Corona“-Staffel 14

„Bergdoktor“-Star Ronja Forcher verrät, wie sich die Pandemie auf die 14. Staffel auswirkt.

Der Bergdoktor: Ronja Forcher
Ronja Forcher und ihre Kollegen drehen bereits wieder für "Der Bergdoktor". Foto: Ronja Forcher auf Instagram

Auch die Stars der Serie „Der Bergdoktor“ haben ihre Arbeit wieder aufgenommen – wegen der noch grassierenden Corona-Pandemie allerdings unter strengen Sicherheitsvorkehrungen.

„Maske hin oder her, ich bin so dankbar und glücklich, dass wir drehen dürfen und unsere Geschichte weitererzählen“, schrieb Rona Forcher (24) kürzlich unter ein Instagram-Foto, das sie mit Atemschutzmaske vor der traumhaften „Bergdoktor“-Kulisse zeigt.

In einem Q&A ließ sie ihre Fans auch wissen, dass sich die Corona-Krise nicht auf die beliebte Serie auswirken wird. „Nein, die COVID/Corona-Situation wird nicht aufgegriffen“, so Forcher, „ich denke, wir haben alle schon genug davon im echten Leben.“

 

„Der Bergdoktor“, Staffel 14: Das ist bereits bekannt

Wie können also davon ausgehen, dass die 14. Staffel wie geplant Anfang 2021 ausgestrahlt werden kann. Auf Instagram verriet Forcher außerdem, wie viele Folgen das ZDF anpeilt: „Wenn alles gut läuft, wahrscheinlich sieben!“

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt