Serien

Der Bergdoktor: Martins Patient in Lebensgefahr | Vorschau Staffel 11, Folge 6

Bergdoktor: Hans Sigl
Martin muss in Folge 6 von "Der Bergdoktor" um das Überleben seines Patienten kämpfen. © ZDF/Raymond Roemke

In Folge 6 der 11. Staffel von "Der Bergdoktor" ist Martin Grubers ganzes Können gefragt: Sein Patient schwebt in Lebensgefahr. Wird der Mediziner ihn retten können?

 

Der Bergdoktor: Martins Patient in Lebensgefahr | Vorschau Staffel 11, Folge 6

Martins Patient Michael Rösler ist ein stadtbekannter Hypochonder, doch dieses Mal kommt sein Notruf zur rechten Zeit. Er erleidet einen Herzinfarkt - nicht sein erster, wie sich zeigt. Besonders bitter: Die psychischen Probleme haben die Beziehung von Michael und seiner Freundin Anna zerstört, aber immerhin ließ sie ihn in ihrem Haus wohnen, als sie nach München zog. Doch nun muss sie das Haus verkaufen, nicht ahnend, dass Michael das in weitere Probleme stürzt.

Martin Gruber hingegen setzt alles daran, die Ursache für Michaels wiederholte Herzinfarkte zu ergründen. Er kommt einer Streptokokken-Infektion auf die Spur, doch der Herd allen Übels ist unauffindbar. Vielleicht liegt die Ursache in einer früheren Erkrankung? Mit Hilfe von Lilli und Frau Bornholm klappert Martin sämtliche existenten Krankenakten von Michael in den Praxen der Umgebung ab, und dabei läuft ihm die Zeit davon.

Wie es weitergeht, erfahren wir erst am 8. März um 20.15 Uhr bei "Der Bergdoktor" im ZDF.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt