Stars

"Der Bachelor"-Skandal: Verlobt bereits vor Show-Ende!

Bachelor
Der US-Bachelor sorgt für Aufruhr. / RTL

Es gibt Neuigkeiten vom Bachelor 2018 – aber nicht etwa von Daniel Völz, sondern vom US-Junggesellen Arie Luyendyk Jr., der seiner Auserwählten einen Antrag gemacht haben soll.

 

Der US-Bachelor hat seine Traumfrau gefunden

Der Ex-Rennfahrer Arie Luyendyk Jr. hat in einem Interview mit dem „Hollywood Reporter“ verraten, dass er sich relativ schnell in zwei Frauen verliebt und schließlich für seine Traumfrau entschieden habe. Und das, obwohl die aktuelle US-Bachelor-Staffel erst seit dem 1. Januar ausgestrahlt wird! Die Lösung: Die Folgen wurden natürlich bereits aufgezeichnet. Trotzdem ist es ungewöhnlich, dass der Bachelor schon im Voraus so offen über das Ende der Staffel spricht.

 

Heiratsanträge sind beim US-Bachelor üblich

Gar nicht so unüblich ist dagegen, dass der US-Bachelor seiner Auserwählten am Ende einen Heiratsantrag macht – 13 der bisher 21 Junggesellen haben die Staffel mit einer Verlobung beendet. Deprimierend: Nur zwei davon sind noch verheiratet.

Arie Luyendyk Jr. hat Familie in Holland und möchte mit seiner Verlobten so schnell wie möglich in seine Heimat zurückkehren. Arie war bereits 2012 bei der Bachelorette als Kandidat dabei. Viele haben sich über die Wahl aufgeregt, da Arie sich von seiner vorherigen Freundin nur ein paar Tage vor der Ernennung als neuer Bachelor getrennt haben soll.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt