Fernsehen

Der Bachelor: Ex-Kandidatin Sandra Brexel über Alkohol am Set

Der Bachelor Logo
Straffe Regeln am Set von "Der Bachelor". RTL

Wer blickt nicht gerne hinter die Kulissen einer TV-Show? Die Ex-Bachelor-Kandidatin Sandra Brexel verrrät jetzt in einem Interview, wie wichtig das Thema Alkohol am Set der RTL-Kuppelshow ist.

Sie buhlte 2016 um den Bachelor Leonard. Am Ende reichte es nur für Platz 11. Jetzt erzählte Sandra Brexel der Münchner Abendzeitung, was hinter den Kulissen der Datingshow passiert - und findet harte Worte für die Macher der Sendung.

 

Wahl der Kandidatinnen

Zunächst verrät Sandra etwas über den fragwürdigen Auswahlprozess: "Noch vor dem Casting wollte RTL alles von uns wissen. Wir mussten pikante und teils sehr intime Fragen beantworten, zum Beispiel wann und wo wir unser erstes Mal hatten."

Zudem greife RTL bei den O-Tönen ein und lenke diese gezielt in eine Richtung. "Die Redakteure haben uns dann gegenseitig ausgespielt. Anfangs sind wir darauf reingefallen. RTL kann mit dir machen, was sie wollen. Man ist da teilweise wirklich hilflos", sagt Sandra gegenüber der "AZ".

 

Alkohol beim Bachelor

Damit die Ladies kein Blatt vor den Mund nehmen, stehe eine Sache immer zur Verfügung: Alkohol. "In der Nacht der Rosen gab es immer Sekt und Likör. Die Redakteure haben gehofft, dass wir durch den Alkohol mehr reden und dadurch pikante Details an das Licht kommen", erzählt Sandra.

Sandra ist nicht die einzige, die Details über die Show verrät. Auch Ex-Siegerin Anja Polzer lästert über die harten Bedingungen am Set.

Im Video erfahrt ihr alles zu den Bachelor-Siegerinnen der vergangenen Staffeln:

 

Alle Details zur neuen Staffel "Der Bachelor" mit Sebastian Pannek erfahrt ihr auf unserer Übersichtsseite.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt