Fernsehen

"Der Bachelor": Die traurige Wahrheit um Mimi und Niko nach dem Finale!

Der Bachelor Niko Griesert entschied sich im Finale überraschend für Mimi. Doch das Liebesglück der beiden lag schon am nächsten Tag in Scherben (Achtung Spoiler).

 
Bachelor Niko Griesert mit Mimi
Bachelor Niko Griesert hatte offenbar andere Pläne als eine echte Beziehung mit Mimi! Foto: TVNOW

Die aktuelle Staffel des Bachelors entwickelte sich zu wahren Liebes-Krimi! Eigentlich hatte sich Niko Griesert im Finale für Mimi entschieden und überreichte ihr die letzte Rose. "Es hat sich einfach angefühlt wie 'angekommen sein Dass sich die ganze Reise, das Gefühlschaos und die emotionalen Momente gelohnt haben!", erinnert sich Mimi im "Promiflash"-Interview.

Doch dann kam alles ganz anders. Nachdem er ihr die letzte Rose überreicht hatte, schienen die beiden glücklich und zufrieden, lachten und küssten. Doch schon am nächsten Morgen kam das traurige Erwachen, nicht nur im sprichwörtlichen Sinne.

 

Der Bachelor: Liebes-Drama um Mimi auch beim großen "Wiedersehen"

Wie die "Bild"-Zeitung nämlich bereits kurz vor der Ausstrahlung aus Produktionskreisen erfahren haben soll, soll Niko seine Mimi gegen die Zweitplatzierte Michèle ausgetauscht haben. Und tatsächlich verhärtete sich der Eindruck bei der großen "Bachelor"-Wiedersehensshow mit Frauke Ludowig: Sichtlich emotional gab Mimi zu, dass es zwischen Niko Griesert und ihr schon kurz nach dem Finale wieder vorbei war: "Ich habe schon am nächsten Morgen gemerkt, dass etwas nicht stimmt." Mit etwas Abstand gesteht Mimi, dass die größte Enttäuschung die Tatsache ist, dass es nach dem Finale von Nikos Seite nicht einmal im Ansatz die Möglichkeit gab "sich im Alltag ohne Kameras kennenzulernen." Niko selbst begründete das blitzschnelle Liebes-Aus von Mimi damit, dass er von der Situation überfordert war mit Mimi und Michèle gleich zwei Frauen gleichzeitig zu lieben. Ob das wirklich so stimmt? Das große Bachelor-Wiedersehen könnt ihr hier bei TVNOW jetzt schon sehen!

 

Der Bachelor: Fake-Vorwürfe überschatten die Staffel

Tatsächlich gab es schon zu Beginn der Staffel diverse Fake-Vorwürfe, denn Niko und Michèle sollen sich schon vor der Sendung über Instagram kennengelernt haben. War das alles also eine sehr berechnende Aktion? Mit seinem "Spontan-Tausch" war die Sendung in jedem Falle im Gespräch.

 
 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt