Serien

„Der Bachelor“: Daniel Völz weint erst im Vieraugengespräch

Der Bachelor bekommt eine Ohrfeige von Yeliz
„Der Bachelor“: Daniel Völz weint erst im Vieraugengespräch Foto: MG RTL D

Bachelor Daniel Völz kommt bei den Kandidatinnen gut an. Doch, dass er bei dieser Situation anfing zu weinen, können nicht alle nachvollziehen:

Man kann es drehen und wenden, wie man will: Daniel Völz ist und bleibt ein Womanizer. Der „Bachelor 2018“ ist gutaussehend, sportlich, einfühlsam und verständnisvoll. Für seine Dates überlegt er sich stets etwas ganz Besonderes. Kein Wunder, dass der gebürtige Berliner nach nur 5 Folgen den Kuss-Rekord seiner Vorgänger geknackt hat.

Bachelor 2018: Erster Sex schon in Folge 4?
Der Kuss-Ticker des Bachelors läuft...   Foto: MG RTL D

Eine schmerzhafte Folge der Knutsch-Orgie: Die Ohrfeige von Kandidatin Yeliz, die in der gestrigen Folge die Show verlassen musste und daraufhin die Fassung verlor. Völz stand der Schock ins Gesicht geschrieben. Schermzhaft düfte die Ohrzeige auch gewesen sein, denn ein rot-blauer Fleck war auch Minuten nach dem Schlag auf seinem Gesicht zu sehen.

 

"Der Bachelor": Daniel Völz kommen die Tränen

Doch Daniel machte gute Miene zum bösen Spiel. Damit bei dem 32-Jährigen Tränen fließen, braucht es nämlich erst ein Vieraugengespräch. Während Yeliz Daniel mit Taten erschüttert, berüht ihn nämlich eine ganz andere Kandidatin auf emotionale Weise. Kristina (24) aus Essen suchte wie gewohnt in der Nacht der Rosen das Vieraugengespräch und schaffte es mit einem Monolog über wahre Freundschaft Daniel zu Tränen zu rühren.

Kristina zeigt Daniel Völz auch ihre weiche Seite. Daniel tut es ihr gleich... Foto: MG RTL D / Arya Shirazi

Der Hintergrund: Daniels bester Freund war in Folge 5 extra angereist, um dem Bachelor mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Das scheint Daniel Völz viel zu bedeuten, denn als Kristina euphorisch über seinen Kumpel redet, fängt Daniel Völz an zu weinen.

Dass Daniel Völz eine Ohrfeige einfach übergehen kann, während ihm bei einem Gespräch die Tränen kommen, können viele Zuschauer nicht verstehen.

Kristina ist jedenfalls gerührt und findet es gut, wenn Männer Emotionen zeigen. Dass Yeliz für ihre Ohrfeige keine Konsequenzen zu befürchten hat, ist übrigens nicht gesagt (--> Mehr dazu unter: „Der Bachelor 2018“ - Körperverletzung: Droht Yeliz eine Anzeige?)...

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt