Stars

„Der Bachelor“:Sebastian Preuss: Sein Bruder starb an einer Überdosis

Der neue Bachelor Sebastian Preuss musste in der Vergangenheit viel einstecken - so auch der tragische Tod seines älteren Bruders. 

Sebastian Preuss
„Der Bachelor":Sebastian Preuss: Tragischer Tod seines Bruders Foto: TVNow

Große Muskeln, starke Arme und Boxer: Bachelor Sebastian Preuss, 29, ist ein ganz schön harter Kerl. In der ersten Folge zeigt er sich der Sunnyboy jedoch verletzlich – denn hinter seinem Tattoo am Innenarm steckt eine tragische Familiengeschichte.

 

Sebastian Preuss' Bruder verstarb an einer Überdosis

Das Geburtsdatum und der Todestag seines Bruders zieren den rechten Bizeps des neuen Bachelors Sebastian Preuss. Bereits mit 22 Jahren traf den Profi-Sportler ein heftiger Schicksalsschlag: Sein großer Bruder verstarb mit nur 29 Jahren an einer Überdosis Schmerzmittel – denn wie Preuss im RTL-Interview gesteht, war sein Bruder heroinsüchtig, spritzte sich dann jedoch während eines Entzugs eine Menge Fentanyl, die sein Körper nicht verkraftete. Sebastian erklärt, dass das für ihn und seine Mutter keine leichte Zeit gewesen sei: „Das Schlimmste war, dass ich meine Mutter so leiden gesehen habe."

"Das war auch der Grund, dass es mir besserging, weil ich geschaut habe, dass sie nicht komplett in den Abgrund fällt […]", so Preuss weiter. 

Obwohl der Tod seines Bruders für ihn ein schwerer Schicksalsschlag gewesen ist, lässt sich der neue Bachelor seine Lebensfreude nicht nehmen und plaudert darüber, wie gerne er lacht: „Mein Bruder wäre sehr stolz auf mich.“ Er fügt hinzu, dass die beiden ein „sehr enges Verhältnis“ gehabt haben, das jedoch zwei Jahre vor seinem Tod etwas „zerbrochen worden ist“. Für seinen Bruder möchte er weiterhin stark sein, sodass auch er zu ihm hinaufschauen würde.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt