Fernsehen

Der Bachelor 2018: Schwere Vorwürfe gegen Daniel Völz!

Bachelor 2018: Sind das die beiden Finalistinnen?
Daniel Völz steht in der Kritik: Handelt er nicht fair? MG RTL D

So langsam könnte man fast schon ein bisschen Mitleid mit Daniel Völz haben – Fast jede Woche aufs Neue muss sich der amtierende Bachelor neuen Vorwürfen stellen. Jetzt schießt sogar Ex-Bachelor-Kollege Sebastian Pannek gegen den derzeitigen Rosenkavalier.

 

Verhält sich Daniel Völz unfair?

In diesem Jahr kommt der neue Bachelor gar nicht gut weg bei den Fans. Woche für Woche muss er sich neuen Vorwürfen stellen. Der wohl größte Vorwurf: Das von "RTL" angeblich verhängte "Sex-Verbot". Doch jetzt erhebt sogar noch Ex-Bachelor Sebastian Pannek schwere Vorwürfe Daniel. 

Denn wenn es nach ihm geht ist Daniel ein absoluter Anti-Gentleman. Der Grund: In der vergangenen Folge wurde Daniel von zwei neuen Kandidatinnen überrascht, ganz zum Entsetzen der verbliebenen Bachelor-Girls. Doch Daniel trug es mit Fassung und winkte eine der beiden Neuankömmlinge direkt in die nächste Runde.

 Ein No-Go für Vorgänger Sebastian Pannek. Gegenüber Promiflash gibt es zu: “Ich hätte aber anders reagiert als er, also ich hätte auf jeden Fall beide direkt wieder nach Hause geschickt, weil es einfach total unfair den anderen gegenüber ist."

Die geheime Favoritin von Daniel, seht ihr mit einem Klick auf den unterlegten Link. Alle weiteren Infos zum "Bachelor" findet ihr im Video: 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt