Fernsehen

Demi will 10 Millionen Dollar von Ashton!

Die Gefühlen sind erloschen, doch dafür brennt jetzt der Scheidungskrieg - und zwar auf Hochtouren. Demi Moore will ihren Noch-Ehemann Ashton Kutcher um viele, viele Millionen Dollar erleichtern.

Schon seit 1,5 Jahren teilen Demi Moore (50) und Ashton Kutcher (35) nicht mehr das Bett miteinander. Kutcher ist längst mit seiner Kollegin Mila Kunis glücklich. Und Demi Moore? Die soll ihrem Ex angeblich hinterher trauern und deswegen noch nicht von ihm geschieden sein. Doch allmählich sickern immer wieder neue Details durch, warum die beiden Stars noch Ehemann und Ehefrau sind: Es geht um Geld. Um sehr viel Geld.

Denn: Demi Moore fordert eine stattliche Summe von 10 Millionen Dollar von Kutcher. Uff! Das ist selbst für einen Hollywoodstar richtig viel Kohle. Deswegen will er auch keinen Überweisungsschein ausfüllen. "Ashton und Demi sind immer noch nicht geschieden und auch noch zu keiner Einigung gekommen, obwohl sie schon seit über einem Jahr verhandeln", verriet ein Insider dem Online-Dienst "RadarOnline". "Ashton hat eine Menge Geld verdient, nachdem sie geheiratet haben, aber er glaubt nicht, dass er ihr so viel zu verdanken hat, wie sie nun von ihm fordert."

Klar, dass Demi Moore glaubt, sie könne ordentlich bei Ashton absahnen. Schließlich hat er allein im Jahr 2012 als "Two and a Half Men"-Star 24 Millionen Dollar verdient. Demis Karriere befindet sich hingegen im Sinkflug. Ihre großen Zeiten sind schon lange vorbei.  Da nimmt sie mit, was sie kriegen kann - selbst, wenn es das Geld vom Ex ist. Man kann da nur hoffen, dass sich das Scheidungsdrama nicht mehr allzulange hinzieht.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt