Serien

"Deadwood" bekommt zehn Jahre nach Absetzung einen Film

2006 wurde die Western-Serie "Deadwood" nach drei Staffeln abgesetzt und hinterließ einige offene Fragen. Diese sollen nun endlich beantwortet werden - und zwar in einem Film!

Deadwood
Timothy Olyphant wurde mit "Deadwood" zum Star

Nach dem Ende der Serie war schon einmal ein Film zum Abschluss der Geschichte geplant, doch dieser wurde nie umgesetzt. Nun hat HBO-Chef Michael Lombardo bestätigt, dass zehn Jahre später endlich am "Deadwood"-Film gearbeitet werde. Treibende Kraft hinter dem ganze Projekt ist wohl der "Deadwood"-Erfinder David Milch. Auf sein Engagement hin äußerte sich Lombardo so: "David hat unsere Zusage, dass wir es machen werden."

Die Frage ist nun, wann der Film tatsächlich umgesetzt wird. Darauf wollte sich der Sender-Chef nicht festlegen. Milch hat zunächst andere Projekte, die er verfolgt. Sollten diese aber abgeschlossen sein, werde er sich laut Lombardo voll und ganz auf die Arbeit am "Deadwood"-Film konzentrieren. Wir sind gespannt!

TV Movie empfiehlt