Serien

Deadly Class: Wird es doch eine zweite Staffel geben?

Der neue Fantasy-Hit ist seit kurzen mit einer Staffel auf Netflix vertreten und hat sich dort schon unter die Top Ten in der Watchlist geschlichen.

Deadly Class: Wird es doch eine zweite Staffel geben?
Kommt noch eine Fortsetzung zu "Deadly Class"? Bild: SyFy

Es ist grausam. So viele Serien, die uns gefesselt haben und durchaus Potential für unsere neue Lieblingsserie haben und was passiert dann? Man kommt bei der letzten Folge an, die mit einem super spannenden Cliffhanger aufhört und dann ist nicht einmal sicher, ob es eine Fortsetzung gibt.

 

Deadly Class: Hat Netflix die Rechte der Serie gekauft?

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

 

Das gleiche Phänomen ist leider bei Deadly Class der Fall. Der amerikanische Sender SYFY hat entschieden die Serie, die auf den Comics von Rick Remender basiert, nach nur einer Staffel abzusetzen. Die Serie rund um Marcus & Co, die an der fiktiven Verbrecherschule „Kings Dominion Akademie“ ausgebildet werden, wurde nämlich ganz offiziell abgesetzt. In den sozialen Medien bedanken und verabschieden sich einige Stars der Serie sogar bereits.

 

Deadly Class: Gibt es Hoffnung auf eine Fortsetzung?

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Die Veröffentlichungen auf den großen Streaming-Plattformen hat schon manch andere verschmähte Serien das Leben gerettet. Netflix hat beispielsweise  das Aus der Serie „Lucifer“ verhindert. Fans wollen demnach die Hoffnung nicht aufgeben und hoffen auf eine weitere Rettung durch den Streaming-Riesen. Netflix hat allerdings nicht die Rechte an dem Format und kann bisher nicht darüber entscheiden die Geschichte weiter zu erzählen. Ein riesen Erfolg könnte das Ruder zwar herumreißen, aber solange der Sender die Rechte nicht abgibt, sieht es düster aus.

Wer es also nicht aushalten kann, muss sich erst einmal mit der Comic-Vorlage begnügen. Staffel 1 von "Deadly Class" hangelte sich an der Geschichte der ersten beiden Ausgaben entlang. Wer wissen möchte wie es weitergeht, sollte mit Band 3 einsteigen.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt