Sport

DAZN: Nur noch heute – so kannst du vor der Preiserhöhung richtig sparen

Das wird teuer: Fast doppelt so viel müssen Neukunden und Wiederkehrer bei DAZN bald zahlen, wenn sie Bundesliga, Champions League und Co. im Abo sehen wollen. Wir verraten euch, wie ihr jetzt noch richtig sparen könnt.

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
BVB Dortmund im Champions League Spiel
DAZN zieht die Preise ordentlich an – doch wenn du schnell bist, kannst du auch die kommenden Champions-League-Spiele noch zum kleinen Preis sehen. Foto: Getty Images/BSR Agency
 

So teuer wird DAZN bald

Ob US-Sportarten, die Champions League oder Bundesliga: DAZN überzeugt seine Kunden mit einem breiten Streaming-Angebot. Durch die erweiterten Rechte sowie weitere Neuerungen wie ein eigenes Studio werden jetzt die Preise angepasst – und zwar deutlich nach oben: Statt bisher 14,99 monatlich bzw. 149,99 Euro für das Jahresabo zahlen Neukunden und alle, die ihr Abo reaktivieren, bald für das Jahresabo 24,99 pro Monat bzw. 274,99 bei Einmalzahlung. Soll das Abo monatlich kündbar sein, kostet es sogar 29,99 Euro im Monat.

 

Jetzt noch an ein günstiges DAZN-Abo kommen

Die Preiserhöhung startet jedoch erst ab dem 1. Februar, sodass es sich für alle ohne aktuelles Abo lohnt, vorher noch schnell zuzuschlagen. Sicherst du dir jetzt noch ein Jahresabo für 149,99 Euro, sparst du so fast 46 Prozent in den kommenden zwölf Monaten. Über das aktuelle Jahres- oder Monatsabo könnt ihr euch ganz einfach über diesen Link informieren und direkt sichern!*

Bist du aktuell noch Abonntent*in und zahlst monatlich, musst du erst am dem 31. Juli diesen Jahres den erhöhten Preis von 29,99 zahlen, auch hier kann es sich eventuell also lohnen, noch schnell zu kündigen und ein Jahresabo abzuschließen.

Auch spannend:

*Affiliate Link



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt