Kino

David Hasselhoff hat Angst vor Wasser

David Hasselhoff hat Angst vor Wasser
David Hasselhoff hat Angst vor Wasser (Kurt Krieger) Kurt Krieger

Wer hätte das gedacht: Ober-Bademeister David Hasselhoff hat Bammel vor dem kühlen Nass!

Wunderschöne Frauen, knackige Körper, knappe Outfits und mittendrin David Hasselhoff als Ober-Bademeister Mitch Buchannon. Der Himmel auf Erden für jeden Mann auf diesem Planeten, sollte man meinen. Für "Hahn im Korb"-Hasselhoff war die "Baywatch"-Schwimmparade jedoch eher die Hölle als das Paradies auf dem Planeten. Nicht beruflich - da katapultierte die Fleischbeschau an Kaliforniens Gestaden "The Hoff" in die erste Liga Hollywoods. Dafür persönlich - denn je mehr Einstellungen Beau Hasselhoff in den kalten Fluten des Pazifiks drehen musste, desto größer wurde seine Angst vor dem Wasser. Seitdem versucht der Ex-Knight Rider jeglichen Kontakt mit dem flüssigen Element, so gut es geht, zu vermeiden.

 

Seit seinen "Baywatch"-Tagen ist David Hasselhoff keine Wasserratte mehr

Bei dem Ganzen handelt es sich keinesfalls um eine Zeitungsente. "Ich hasse Schwimmen", bestätigt David Hasselhoff und beichtet weiter: "Ich habe Angst vor Wasser - die stammt von zu vielen Aufnahmen im eisigen, unruhigen Ozean während meiner 'Baywatch'-Tage." Im Notfall würde David allerdings auch über seinen Schatten springen: "Wenn ich jemanden ertrinken sehe, bin ich sofort drin - beziehungsweise würde jemanden rein schicken. Und dann würde ich mich um die Mund-zu-Mund-Wiederbelebungsversuche kümmern. Das ist eher mein Ding!" Da stellt sich nur die Frage, was Hasselhoffs walisische Freundin Hayley Roberts davon hält. Es läuft derzeit richtig gut mit den beiden. Jetzt möchten sie sich ein Nest auf dem englischen Land zulegen. Jüngst haben sie ein Angebot für ein Häuschen im Dörfchen Broadway in den Cotswolds abgegeben. Voller Begeisterung schildert "The Hoff", wie es dazu kam: "Kürzlich verbrachten wir einige Tage in den Cotswolds, um ihren Geburtstag zu feiern und verliebten uns sofort in die Gegend." Sollten die Besitzer dem Angebot zustimmen, hätte David sofort den nächsten Vorschlag parat: Die Umbenennung von Broadway in Hoffway. Ob er sich damit viele Freunde in Broadway macht, ist zu bezweifeln.



Tags:
TV Movie empfiehlt