Stars

Das „Tatort“-Jahr 2018 beginnt mit einem Ausstieg | Kommissarin Henni Sieland verlässt Dresden

Eine schlechte Nachricht für „Tatort“-Fans: Wie gerade bekannt wurde wird eine Ermittlerin den Sonntagskrimi wegen mangelhaften Konsens‘ verlassen.

Tatort Logo
Beim "Tatort" gibt es wieder personelle Veränderungen. Das Erste
Alwara Höfels ermittelt mit Joachim Król im neuen "Tatort"
Alwara Höfels verlässt den Dresdner Tatort. Foto: MDR

Noch zweimal sehen wir Alwara Höfels in der Rolle der Ermittlerin Henni Sieland, dann wird die Schauspielerin den Dresdner „Tatort“ nach nur sechs Folgen wieder verlassen. Laut „Bild“ gründet ihre Entscheidung auf dem Wunsch, wieder mehr andere Rollen annehmen zu können, was ein Engagement beim Tatort nur schwer ermögliche.

Außerdem, so Alwara Höfels gegenüber „Bild“, sei „ein fehlender künstlicher Konsens" Grund für ihre Entscheidung gewesen.

 

„Tatort“ Dresden: Cornelia Gröschel folgt auf Alwara Höfels

Laut MDR wird die Dresdner Schauspieler Cornelia Gröschel Alwara Höfels beim Dresdner „Tatort“ ersetzen. Zuletzt sahen wir Gröschel im ZDF-Dreiteiler "Honigfrauen".

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt