Fernsehen

„Das Supertalent“ 2019 | Finale: Akrobat Christian und Chihuahua Percy holen Siegprämie

Tierisch gute Laune verbreiteten Akrobat Christian und Chihuahua Percy und holten damit den Sieg bei „Das Supertalent“ 2019!

Christian Stoinev und sein Chihuahua Percy sind das "Das Supertalent 2019".
Akrobat Christian und sein Chihuahua Percy holen sich den Sieg beim "Supertalent" 2019. Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Darbietungen mit Tieren waren beim „Das Supertalent“-Publikum schon immer sehr beliebt – ins Finale schafften die tierischen Nummern es aber selten. Akrobat Christian und sein Chihuahua Percy schafften es trotzdem und wurden sogar mit dem Goldenen Buzzer belohnt.

 

„Das Supertalent“: 100.000 Euro Siegerprämie für Christian und Percy

Für Percy dürfte das Weihnachtsfest wohl noch ein paar zusätzliche Hundekuchen bringen, denn zusammen mit seinem Herrchen Christian holten die beiden nicht nur den Titel „Das Supertalent 2019“, sondern auch die Siegprämie in Höhe von 100.000 Euro.

 

„Das Supertalent“: Hund gewinnt die 13. Staffel

Neben Christian und Percy schafften es auch Kunstpfeifer Jürgern Kern und die kleine Georgia mit ihrem Gesangstalent ins Finale. Um Mitternacht verkündete Moderator Daniel Hartwich dann das relativ eindeutige Ergebnis: Jürgen Kern landete mit 17,26% der Stimmen auf Platz drei, Georgia erlangte mit 34,08%  Platz zwei und das tierische Duo gewann mit 48,6%.

 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt