News

Das sind die besten Kopfhörer 2019

Kopfhörer gibt es viele, aber welcher ist der beste Kopfhörer für dich? Tragekomfort und Sound sind besonders wichtig, aber auch die Zusatzfunktionen solltest du dir ansehen.

Das sind die besten Kopfhörer 2019
Die besten Kopfhörer 2019? Wir haben für dich den Check gemacht. ©iStock

Wir haben verschiedene Modelle auf dem Markt gecheckt und stellen dir die besten Kopfhörer 2019 in unserem Vergleich vor. Neben den besten Kopfhörern haben wir dir Wissenswertes rund um das Thema Kopfhörer zusammengestellt, damit du den Kopfhörer findest, der zu dir passt. Es kommt tatsächlich immer auf deinen persönlichen Zweck an. Möchtest du hauptsächlich Musik hören, zockst du gerne und suchst Gaming-Headsets oder legst du Wert auf Bluetooth? Je nachdem kommen für dich verschiedene Kopfhörer in Frage.

 

Das sind die besten Kopfhörer 2019 im Überblick

On-Ear-Kopfhörer JBL T450BT

Ein Kopfhörer für alle Fälle. Der On-Ear Kopfhörer von JBL ist faltbar und leicht. So kannst du ihn überall mit hinnehmen. Der Bass ist kraftvoll und der Akku der kabellosen Kopfhörer hält bis zu 11 Stunden. Für diesen Preis ein solider Kopfhörer mit gutem Sound.

Die Fakten:

- On-Ear-Kopfhörer
- Kabellos
- 11 Stunden Akkulaufzeit
- Circa 40 Euro
 

Over-Ear-Kopfhörer Sony MDR-RF895RK

Wer lieber Over-Ear-Kopfhörer mag und Außengeräusche abschirmen will, der wird bei diesem Modell von Sony fündig. Die Kopfhörer sind ebenfalls kabellos und haben eine sehr gute Akkulaufzeit von bis zu 20 Stunden. Außerdem lassen sich diese Kopfhörer besonders angenehm tragen, da sie weiche Ohrpolster haben, die sich deinem Ohr anpassen. So gehören sie definitv zu den besten Kopfhörern.

Die Fakten:

- Over-Ear-Kopfhörer
- Kabellos
- 20 Stunden Akkulaufzeit
- Circa 75 Euro
 

Noise-Cancelling-Kopfhörer Bose QuietComfort 25

Die Bose Kopfhörer haben eine praktische Zusatzfunktion. Das Active-Noise-Cancelling (ANC) kann jederzeit eingeschaltet werden. So werden Außengeräusche optimal abgehalten und du kannst dich auf das konzentrieren, das dir wichtig ist. Solche Kopfhörer sind perfekt für Flugreisen geeignet.

Die Fakten:

- Over-Ear Kopfhörer
- Active-Noise-Cancelling
- Kabelgebunden
- Circa 140 Euro
 

On-Ear-Kopfhörer Sennheiser HD 25-1-II

In Sachen Sound überzeugen diese Sennheiser Kopfhörer auf ganzer Linie. Du bekommst einen klaren und satten Sound geboten. Nicht verwunderlich, dass sie gerne von DJs verwendet werden. Es bleibt deine persönliche Geschmackssache, ob du das Tragen von On-Ear-Kopfhörer angenehm findest.

Die Fakten:

- On-Ear-Kopfhörer
- Kabelgebunden
- Maximaler Schalldruck
- Circa 127 Euro
 

Over-Ear-Kopfhörer Bose SoundLink II

Die exklusive Technologie der Kopfhörer von Bose liefert einen satten Spitzenklang bei jeder Lautstärke. Ein Zwei-Wege-Mikrofonsystem unterdrückt Geräusche und Wind. Durch die Bluetooth-Technologie kannst du deine Geräte problemlos mit nahtloser Ton-/Bildsynchronisation nutzen.

Die Fakten:

- Over-Ear-Kopfhörer
- Kabellos
- 30 Stunden Akkulaufzeit
- Circa 177 Euro

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Bose (@bose) am

 

 

Welche Kopfhörer gibt es?

Kopfhörer können viele verschiedene Merkmale haben. Am Ende bleibt es tatsächlich Geschmackssache, welche Kopfhörer du bevorzugst, da sie alle unterschiedliche Vor- und Nachteile haben.

Kabelgebundene vs. Kabellose Kopfhörer

Erst einmal solltest du dich fragen, ob du gerne einen kabelgebundenen oder kabellosen Kopfhörer haben möchtest. Der klare Vorteil eines kabelgebundenen Kopfhörers ist, dass er immer einsatzbereit ist und nicht aufgeladen werden muss. Die kabellose Variante hingegen muss aufgeladen werden, hat aber den großen Vorteil dir maximale Bewegungsfreiheit zu verschaffen.

On-Ear, Over-Ear oder In-Ear?

Jetzt geht es um den Tragekomfort deines Kopfhörers und den Sound.

On-Ear-Kopfhörer

Diese Form der Kopfhörer liegt auf beiden Ohren auf. Deine Ohren werden sozusagen vom Kopfhörer abgedeckt, allerdings nicht umschlossen. Du bekommst von der Außenwelt etwas mehr mit, als bei geschlossenen Kopfhörern. Neben Over-Ear-Kopfhörern gehören On-Ear-Kopfhörer allerdings zu den beliebtesten Modellen.

Over-Ear-Kopfhörer

Wenn du ganz abschalten möchtest, dann empfehlen sich Over-Ear-Kopfhörer für dich. Over-Ear-Modelle sitzen, wie der Name verrät, über deinen Ohren. Deine Ohren werden vollständig von den Kopfhörern umschlossen. Außengeräusche werden auf diese Weise sehr gut abgehalten. Allerdings bekommst du auch weniger mit, beispielsweise vom Straßenverkehr, solltest du die Kopfhörer viel unterwegs tragen wollen.

In-Ear-Kopfhörer

Ganz klar, diese Kopfhörer sitzen direkt im Ohr. Das garantiert einen guten Sound, weil wenige Außengeräusche zu dir durchdringen können. Außerdem sind solche Kopfhörer sehr handlich, da sie in jede Hosentasche passen. Du kannst sie also optimal transportieren. Ein Nachteil ist hingegen, dass der Tragekomfort nach längerer Zeit abnimmt und manche Menschen ein Drücken im Ohr empfinden.

Noise-Cancelling-Kopfhörer

Diese Form der Kopfhörer hat eine besondere Funktion eingebaut. Wenn du möchtest, kannst du das sogenannte Active-Noise-Cancelling (ANC) aktivieren. Deine Kopfhörer erzeugen dann, um Außengeräusche abzuhalten, eine Anti-Schallwelle. Im Idealfall heben sich die Schallwellen der Außengeräusche gegen die deines Kopfhörers auf und du hörst weniger von deiner Umgebung. Solche Kopfhörer werden besonders gern auf Reisen im Flugzeug getragen, da sie optimal dumpfe, tiefe Töne abhalten.

TV Movie empfiehlt