Serien

Das PLL-Endgame wird hart: Die ersten offiziellen Details zu Staffel 7B 

Pretty Little Liars, Staffel 7
Die "Pretty Little Liars" nähern sich dem Serien-Finale. Foto: Freeform

Gerade hat Marlene King, Produzentin von „Pretty Little Liars“ (PLL), erste Details zum Ende von Staffel 7 verraten  – einen Ausblick auf das Serienfinale.

 

Habt ihr Aria, Spencer, Alison, Emily und Hanna ebenso vermisst wie wir? Dann fiebert ihr sicherlich auch dem großen Serienfinale der „Pretty Little Liars“ entgegen, das unter dem Motto „Endgame“ in den USA ab dem 18. April ausgestrahlt wird. Bisher haben die Macher einen Serientod und eine PLL-Hochzeit angekündigt. Außerdem verdichten sich die Gerüchte, dass Emily „der Vater“ von Alisons Kind sein könnte. Auf dem Paley-Festival in New York hat Marlene King diesem Stand endlich weitere Details hinzugefügt. Diese betreffen  vor allem die PLL-Paare

 

PLL: Das Endspiel ist wirklich ein Endspiel

Laut Marlene King gibt es tatsächlich Hoffnung für mindestens eines der ehemaligen „Pretty Little Liars“-Paare, die beim Midseason-Finale eher in Krisen stecken:

Die Verlobung von Aria und Ezra wird überschattet. Toby verlässt Rosewood, und damit auch Spencer, mit seiner Verlobten. Die Verbindung zwischen Hanna und Caleb ist wegen seiner Kurzbeziehung mit Spencer ein Minenfeld, und Alison und Emily waren nie wirklich liiert. Allerdings, so King, werden die betreffenden Paare erst spät zusammen finden – nach einem langen Kampf. Wie ihr Kollege Joseph Dougherty ergänzte, müsse sich jedes Paar ein eventuelles Happy End verdienen. „Ohne Hürden ist der Preis nichts wert!“

 

PLL: Sind Aria und Ezra die Auserwählten?

Tatsächlich waren Aria und Ezra das erste Serienpaar bei „Pretty Little Liars“. Schauspieler Ian Harding ist sicher, dass das Paar „alles überwinden kann“. Offensichtlich auch die Rückkehr einer Totgeglaubten.  Mona-Darstellerin Janel Parrish bezeichnete das Finale auf dem Paley-Festival übrigens als „bitter sweet“, Sasha Pieterse, die Alison spielt, setzte noch einen drauf. „Ich hatte die schwierigste Textzeile“, verriet sie – und natürlich nicht mehr.

Wo ihr die bisherigen Staffeln PLL streamen könnt, lest ihr mit Klick auf den unterlegten Link.

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt