Kino

Das ist der neue Superman Henry Cavill!

Unter Regie von Zack Snyder und produziert von Christopher Nolan soll Superman wieder fliegen lernen. Wie? Darüber sprach TV Movie mit dem neuen Hauptdarsteller Henry Cavill.

"Man of Steel" läuft ab dem 20.6. im Kino
"Man of Steel" läuft ab dem 20.6. im Kino
Kaum zu glauben: Obwohl das Kino der Superhelden seit Jahren boomt, drohte der Größte unter ihnen endgültig seine Power zu verlieren. Christopher Reeve, der bis 1987 in vier Filmen den Star im blauen Strampler gab, folgte 2006 Brandon Routh in „Superman Returns“. Die 270-Millionen-Dollar-Produktion spielte zwar weltweit 391 Millionen wieder ein, für Warner Bros. galt der Film dennoch als Flop: Das Studio hatte sich ein Einspielergebnis von mindestens 500 Millionen erhofft. Nun wagt Warner für 175 Millionen einen weiteren Versuch – und diesmal sitzen nur die Allerbesten am Hebel: Zack Snyder („300“) führte Regie, Christopher Nolan („The Dark Knight“) produzierte. In den extrem stylishen Superdress  zwängt sich Newcomer Henry Cavill (30), bekannt durch die Historien-Serie "Die Tudors".

TV Movie: Mr. Cavill, waren Sie schon immer ein Fan?

Henry Cavill: Jeder Junge findet Superman toll. Allerdings habe ich die Comics nicht gelesen – ich wuchs im Internat auf, da gabs so was nicht. Ich kannte ihn nur aus dem Fernsehen.

TV Movie: Wie hat sich der Anzug angefühlt?

Henry Cavill: Der war eine echte Herausforderung. Mehrere Leute mussten mir helfen, ihn anzuziehen. Ich fühlte mich wie ein Alien. Wenn ich in den Spiegel guckte, sah ich nur noch Superman.

TV Movie: Worauf haben Sie sich nach den strapaziösen Dreharbeiten am meisten gefreut?

Henry Cavill: Pizza ist meine große Schwäche! Ich versuche aber, mich nicht total gehen zu lassen. Es war hart, die Muskeln aufzubauen. Aber jetzt, wo ich sie habe, ist es leichter, sie beizubehalten.

TV Movie: Glauben Sie, dass die Welt wirklich einen weiteren Superman-Film braucht?

Henry Cavill: Jede Generation braucht einen, und unser Film spricht die Jugend an, er ist aktuell und realitätsgebunden. Die alten Filme waren auch toll, aber damit kann heute niemand mehr etwas anfangen. Die Zeiten haben sich eben geändert.

TV Movie: Wie hat Superman Ihr Leben verändert?

Henry Cavill: Er hat mich zum Träumen gebracht. Ich fange an, mir Dinge vorzustellen, die früher kaum greifbar erschienen. Ich möchte eine tolle Karriere haben und eine große Familie. Ich will Grillabende und Hunde, die herumlaufen.

TV Movie: Was halten Ihre vier Brüder davon, dass Sie jetzt Superman sind?

Henry Cavill: Sie machen sich über mich lustig, ist doch klar. Aber stolz sind sie auch, denn wir halten immer zusammen. Wer etwas gegen meine Brüder sagt, bekommt es mit mir zu tun.(lacht)

TV Movie: Die Erwartungen an den Film sind sehr hoch. Wie gehen Sie mit dem Druck um?

Henry Caville: Ich lasse mich von Erwartungen nicht beeinflussen. Wir haben unser Bestes gegeben, und ich habe so hart gearbeitet wie noch nie in meinem Leben. Superman ist eine Legende, und ich habe versucht, der Legende gerecht zu werden. Aber letztlich ist auch das nur eine Rolle!

INTERVIEW: Helen Höhne

 

Hier gibt's den spektakulären Trailer zu "Man of Steel":



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt