Stars

Darstellerin Carol Lynley ist gestorben

Die US-amerikanische Darstellerin Caroly Lynley ist tot. Die Schauspielerin starb im Alter von 77 Jahren. 

Darstellerin Carol Lynley ist gestorben
Carol Lynley (hier in "Bunny Lake ist verschwunden") ist gestorben. MES FILM

Wie US-Medien berichten, starb Schauspielikone Carol Lynley, die vor allem in den 60er und 70er Jahren durch ihre Rollen bekannt wurde, am Dienstag in ihrem kalifornischen Haus an einem Herzinfarkt. 

Schon als Jugendliche zog es die US-Amerikanerin vor die Kameras. Zunächst arbeitete sie als Model, bevor sie als 16-Jährige fpr den Disney-Film "Das Herz eines Indianers" gecastet wurde. Der Durchbruch gelang ihr schließlich mit dem Broadway-Stück "Die Unverstandenen" sowie dessen Adaption für die große Leinwand. Darin verkörperte Carol Lynley eine junge Frau, die illegal eine Abtreibung vornimmt. Für diese Rolle wurde sie mit dem Golden Globe nominiert. 

In Folge dessen drehte sie unter anderem "El Perdido" an der Seite von Rock Hudson und Kirk Douglas, "Der Kardinal", "Bunny Lake ist verschwunden" und "Die Höllenfahrt der Poseidon". 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt