Fernsehen

Danny Boyles "Babylon" geht in Serie!

Nach dem Erfolg des Films "Babylon" von Danny Boyle wird nun die Serie produziert. Vorläufig sind sechs Folgen geplant.

Danny Boyle
Danny Boyle

Es scheint so, als würde alles, was Danny Boyle anpackt, die Erfolgsgarantie bereits im Handgepäck mit sich führen.

Spätestens seit „Slumdog Millionaire“ ist Danny Boyle aus der Filmbranche nicht mehr wegzudenken.
Der Fernsehfilm „Babylon“ ist mal wieder ein weiterer Beweis dafür.

„Babylon“ lief bereits Anfang des Jahres und soll nun in Serie gehen.
SundanceTV hat bereits angekündigt, die erste Staffel, die vorläufig sechs Folgen umfassen soll, mitzuproduzieren.

„Babylon“ ist ein Satiredrama, in dem es sich um die überengagierte Chefin einer Polizeibehörde dreht.

Sie plant voller Elan, die Polizeiarbeit zu revolutionieren und auf den modernsten Stand zu bringen. Leider rennt sie mit ihren Plänen nur verschlossene Türen ein und gibt ihre Pläne recht zügig auf. Gefangen zwischen Politik und Arbeitsalltag begräbt sie ihren Idealismus.

Die Hauptrollen werden von Brit Marling und James Nesbitt gespielt, die beiden sollen voraussichtlich auch in der geplanten Serie mitwirken.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt