close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Fernsehen

Danni Büchner macht "Schluss mit Fake" | Ennesto zurück in Frankfurt

TV-Auswanderin Danni Büchner wartet auf einen Liebesbeweis von Ennesto Monté.

Danni Büchner und Ennesto Monte
Danni und Ennesto gehen es langsam an. Foto: TVNOW / 99pro media

Mitten in der Corona-Krise in Spanien hat Danni Büchner (42) in Ennesto Monté (45) eine neue Liebe gefunden. Zuletzt sahen wir die beiden in „Goodbye Deutschland“ auf Mallorca turteln. Dennoch munkeln viele, dass es sich bei der Beziehung des Paares um PR handelt.

Danni will mit den Gerüchten aufräumen. „Du kannst doch einfach sagen, dass du in mich verliebt bist, dann haben wir das Thema Fake vom Tisch“, schlägt sie Ennesto vor seiner Abreise von Mallorca in seine Heimatstadt Frankfurt vor.

Er allerdings möchte das Wort „Liebe“ (noch) nicht (öffentlich) in den Mund nehmen und belässt es vorerst bei „meine Freundin.“ Zwar könne er sich sehr gut vorstellen, mit den Büchners auf Mallorca zu leben, so Ennesto, allerdings sei er niemand, der die Zukunft so früh plane. Eins stellt er allerdings zweifelsfrei klar: „Es sind Gefühle im Spiel!“

 

Goodbye Deutschland: Danni Büchner lässt es langsam angehen

Auch Danni Büchner möchte es langsam angehen lassen. „Wir sollten die Kirche im Dorf lassen“, erklärt sie im Interview mit dem Sender Vox. Dass sie und Ennesto in verschiedenen Ländern leben, empfindet sie nicht als Nachteil: „Es ist schön, sich alle drei Wochen zu sehen und sich aufeinander zu freuen!“

Mit dem Ausdruck „Für immer“ hat sie selbst ein Problem. „Fakt ist, ich lebe jetzt, jetzt geht es mir gut und jetzt genießen wir das!“

Die neue Folge „Goodbye Deutschland“ könnt ihr schon jetzt auf TVNOW sehen.

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt