Stars

Daniela Katzenberger: Krasses Unterwäsche-Geständnis!

Pikant, pikant: In einem Interview verriet Daniela Katzenberger jetzt, dass sie früher die Schlüpfer ihrer Mama Iris Klein verkauft hat!

Daniela Katzenberger
Daniela Katzenberger war schon immer eine gewitzte Businessfrau. / Foto: Andreas Rentz/Getty Images

Was Geschäfte machen angeht, hat die Katze es wirklich drauf: Ob mit Fernsehsendungen, einem Café oder eigenen Kollektionen, sie weiß, wie man Geld verdient. Auch, als sie noch Schülerin war, war sie bereits eine erfolgreiche Geschäftsfrau – wenn auch mit einem ungewöhnlichen Konzept: Sie hat die Tangas ihrer Mutter Iris verkauft!

 

Daniela Katzenberger: Zehn Mark pro Schlüpfer

In einem Interview mit der ‚Bunte‘ verriet Daniela Katzenberger jetzt nämlich, dass ihre männlichen Freunde alle total in ihre Mutter verschossen waren: „Sie war früher total schlank und sexy. Daraus habe ich ein Geschäft gemacht und mein Taschengeld aufgebessert. Pro Tanga gab es zehn Mark.“

Zum Glück ist ihre Mama nicht nachtragend – die beiden sind gute Freundinnen und leben beide auf Mallorca. Dort wird Iris Klein in ein paar Tagen auch eine eigene Beach-Bar eröffnen!

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt