Stars

Daniela Katzenberger: Krasses Unterwäsche-Geständnis!

Pikant, pikant: In einem Interview verriet Daniela Katzenberger jetzt, dass sie früher die Schlüpfer ihrer Mama Iris Klein verkauft hat!

Daniela Katzenberger
Daniela Katzenberger war schon immer eine gewitzte Businessfrau. / Foto: Andreas Rentz/Getty Images

Was Geschäfte machen angeht, hat die Katze es wirklich drauf: Ob mit Fernsehsendungen, einem Café oder eigenen Kollektionen, sie weiß, wie man Geld verdient. Auch, als sie noch Schülerin war, war sie bereits eine erfolgreiche Geschäftsfrau – wenn auch mit einem ungewöhnlichen Konzept: Sie hat die Tangas ihrer Mutter Iris verkauft!

 

Daniela Katzenberger: Zehn Mark pro Schlüpfer

In einem Interview mit der ‚Bunte‘ verriet Daniela Katzenberger jetzt nämlich, dass ihre männlichen Freunde alle total in ihre Mutter verschossen waren: „Sie war früher total schlank und sexy. Daraus habe ich ein Geschäft gemacht und mein Taschengeld aufgebessert. Pro Tanga gab es zehn Mark.“

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Zum Glück ist ihre Mama nicht nachtragend – die beiden sind gute Freundinnen und leben beide auf Mallorca. Dort wird Iris Klein in ein paar Tagen auch eine eigene Beach-Bar eröffnen!

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt