Stars

Daniela Katzenberger: Jetzt gehen ihre respektlosesten Fans zu weit!

Drei Wochen nach dem Tod von Costa Cordalis ist die Trauer bei Daniela Katzenberger und Mann Lucas Cordalis immer noch groß. Doch weinen dürfen sie nicht mehr.

Daniela Katzenberger
Die Trauer sitzt bei Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis immer noch tief Foto: Getty Images

Es ist eine schwere Zeit, durch die Daniela Katzenberger (32) und ihr Mann Lucas Cordalis (51) gerade gehen müssen: Am 2. Juli verstarb Schlager-Star Costa Cordalis (†75). Aus Respekt vor ihrem geliebten (Schwieger-) Vater zog sich das Paar erstmal aus der Öffentlichkeit zurück. Doch seit ein paar Tagen sind die beiden wieder auf ihren Social-Media-Kanälen aktiv: „Das Leben muss weitergehen und deswegen habe ich jetzt auch wieder angefangen, zu posten", erklärt Katzenberger in ihrer Insta-Story.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ich habe vor diesem Post überlegt was ich euch sagen möchte, wie ich die vergangenen letzten Wochen in Worte fassen kann... aber ehrlich gesagt fällt es mir sehr schwer und wenn ich darüber nachdenke, bin ich mir sicher, dass fast jeder von euch schon mal einen geliebten Menschen verloren hat... ihr kennt den Schmerz, die Verzweiflung, die Hilflosigkeit und diese unendliche Traurigkeit die einen bis ins Mark lähmt 😔 Und auch wenn ich weiß dass er nie wieder zurück kommt, sind es Kleinigkeiten die einen so brutal auf den Boden reißen... die Gitarren auf denen er nie wieder spielen wird, seine Jacken, seine Schuhe, das Gefühl dass er gleich von einem Auftritt nach Hause kommt... und trotzdem ist sein Platz am Tisch leer, für immer. Ich muss euch meinen Schwiegerpapa nicht erklären, muss euch nicht sagen wie er war, wie seine Stimme geklungen hat, oder was für ein toller Mensch er war, denn ihr wisst das alle... und genau an dem Punkt habt ihr uns so unendlich ganz tief im Herz berührt 😔 Den Schmerz nimmt einem keiner ab, da muss man ganz alleine durch und trotzdem war es für uns ein schönes Gefühl dass es sich auf so vielen Schultern verteilt. Ihr habt uns so unendlich viele liebe Worte geschrieben und eure Anteilnahme war so überwältigend, dass wir zu Tränen gerührt waren 😢❤️ Wir möchten uns aus tiefstem Herzen bei euch bedanken ❤️ Danke für so viel Kraft und Liebe ❤️🙏

Ein Beitrag geteilt von Daniela Katzenberger (@danielakatzenberger) am

 

Daniela Katzenberger: Für Tochter Sophia muss sie stark sein

Eine Tatsache, die viele Fans wütend macht. Für sie sind die fröhlichen Familien-Fotos und Strahle-Bilder des Reality-Stars pietätlos. „Wie kannst du kurz nach Costas Tod nur wieder so lächeln?“, schreibt ein User auf Instagram. Die Wut-Welle ihrer Follower war so groß, dass die Katze die Kommentarfunktion unter ihren Bildern ausschaltete und sich nochmal persönlich zu Wort meldete: „Wir müssen weitermachen, wir müssen weiter lächeln", sagt Katzenberger. Und zwar für ihre dreijährige Tochter Sophia. „Wir könne nicht die ganze Zeit rumheulen. Für ein Kind ist das ein extrem beschissenes Gefühl, weil du total hilflos bist. Du willst deine Mutter einfach nicht weinen sehen.“ Hoffentlich verstehen das auch bald ihre kritischen Fans, denn ihr vorzuschreiben, wann sie wieder lachen darf, geht eindeutig zu weit - und ist wirklich respektlos!

Wer dieses Jahr noch gestorben ist, seht ihr im Video: 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt