Serien

Daniel Roesner: Der Ersatz für Vinzenz Kiefer in „Alarm für Cobra 11“ ist da!

Wie wir vor kurzem berichteten, plant RTL für seine Vorzeige-Serie "Alarm für Cobra 11" im kommenden Jahr eine Umbesetzung. Jetzt wurde bekannt, wer die Rolle von Vinzenz Kiefer künftig übernehmen wird.

Daniel Rösner in "Alarm für Cobra 11"

Erdogan Atalay darf sich einmal mehr auf einen neuen Partner einstellen: Denn das Besetzungskarussell bei "Alarm für Cobra 11" dreht sich, wie vor kurzem bekannt wurde, wieder ein wenig weiter. Wie wir bereits berichteten, gab RTL vor kurzem bekannt, dass sie Vinzenz Kiefer über die kommende "Alarm für Cobra 11"-Staffel hinaus, die im September startet, nicht weiter verpflichtet werden.

Scheinbar war den RTL-Machern der tragische Background der Serienfigur nicht passend: Denn der Privatsender plant seine Kult-Show wieder mit mehr Leichtigkeit und Humor auszustatten. Dafür soll nun der 31-jährige Daniel Roesner sorgen, der in der Serie einstmals schon die Rolle von „Tacho“ spielte. Doch jetzt nimmt er als „Paul Renner“ an der Seite von Erdogan Atalay Platz und soll dem spektakulären Actionspektakel auch eine humorvolle Note verleihen. Seine Filmographie liest sich dabei durchaus spannend: Neben Auftritten in "Tatort" und "Soko Stuttgart" stehen auch Rollen in "Die Wanderhure", "Verliebt in Berlin" und der Rosamunde Pilcher-Verfilmung "In der Mitte eines Lebens" zu Buche.

Nico Grein, Redakteur von RTL Fiction, äußerte sich über den Neuzugang: „Wir freuen uns sehr, dass wir Daniel Roesner für die Rolle des Paul Renner gewinnen konnten. Er ist ein großartiger Schauspieler, der uns in einem intensiven Castingprozess überzeugt hat. Seine Figur hat gar nichts mit der Rolle des Tacho zu tun, die er in der Vergangenheit bei «Alarm für Cobra 11» gespielt hat. Paul Renner ist ein völlig neuer Charakter mit vielen Facetten, der von Daniel Roesner ideal verkörpert werden wird.“

Ab 2016 dürfen wir uns vom „Neuen“ im "Alarm für Cobra 11"-Universum selbst überzeugen.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt