Stars

Daniel Küblböck-Video: Deshalb suchte er einen Grabstein aus

Seit über sieben Monaten wird Daniel Küblböck vermisst. Ob der Sänger tot ist, bleibt unklar. Dieses Grabstein-Video sorgte kürzlich für Aufsehen.

Daniel Küblböck
Daniel Küblböck: Deshalb sucht er auf diesem Video einen Grabstein aus. Quelle: Sascha Steinbach/Getty Images

Am 9. März 2019 endete die sechsmonatige Frist, nach deren Ablauf Daniel Küblböck offiziell für tot erklärt werden konnte. Sein Vater Günther Küblböck gab daraufhin an, er wolle diesen Schritt gehen, damit die Familie endlich Frieden finden könne.

Ein Grab, dass Daniel Küblböcks Angehörige und Freunde besuchen können, gibt es bis heute nicht.  „Einen Grabstein wird es auf keinen Fall geben“, hatte Vater Günther vor einigen Monaten gegenüber "Bunte" erklärt. „Ein Grab ohne die Person, um die es geht, wollen wir nicht. Daniel ist in unseren Herzen, in unserem Haus stehen überall Bilder von ihm“, so die Begründung.

Umso irritierender war es für viele, als vor einigen Wochen ein bis dato unbekanntes Video im Netz auftauchte, das Daniel Küblböck beim Aussuchen eines Grabsteins zeigt.

Dahinter steckt allerdings etwas anderes als viele im ersten Moment vermuteten. Denn Daniel Küblböck suchte bei einem Event im Jahr 2011 nicht etwa einen Grabstein für sich selbst aus, er zeigte lediglich den Grabstein, der ihm von allen ausgestellten Stücken am besten gefiel: Ein Exemplar mit einem türkisfarbenem, mit Strass besetzten, Kreuz.

Auf dem Event wurden die Grabstein-Kollektionen von verschiedenen Herstellern ausgestellt. Im Interview mit RTL sagte er damals: „Ich war noch nie auf einer Veranstaltung, auf der Grabsteine präsentiert wurden. Das ist mein erstes Mal. Und ich habe mir auch schon ein schönes Schmuckstück hier ausgesucht. Das finde ich am schönsten", erklärt Daniel weiter.

Einen Zusammenhang zwischen dem Grabstein-Video und Daniel Küblböcks Verschwinden gibt es also nicht.

Dass Videos und Fotos von Daniel Küblböck auftauchen, die für Irritation sorgen, ist nichts Neues. Zuletzt hatten Bilder des Sängers in einem Schlauchboot für Furore gesorgt:

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt