Stars

Daniel Küblböck: Seine letzten Fotos auf der AIDA

Daniel Küblböck wird ein halbes Jahr nach seinem Sprung von der AIDA noch immer vermisst. Das sind die letzten Fotos des DSDS-Stars.

Daniel Küblböck AIDALuna
Daniel Küblböck: Seine letzten Bilder auf der AIDA. Bilder: Adam Berry/Getty Images und Instagram/rosa_luxem

Angehörige, Freunde und Fans des Sängers und Schauspielers Daniel Küblböck bangen nun schon seit sechs langen Monaten um den 33-Jährigen. Am 9. September 2018 gab die Rederei AidaCruises bekannt, Küblböck habe sich als Urlaubspassagier an Board des Kreuzfahrtschiffes befunden und werde nun vermisst. Ein Passagier wollte ihn beim Sprung von Deck 5 der AIDALuna beobachtet haben. Das Überwachungsvideo des Schiffs brachte schließlich traurige Gewissheit

Trotz intensiver Suche konnte Daniel Küblböck damals nicht gefunden werden. Mittlerweile soll sich sein Vater Günther dazu entschieden haben, den Sänger und angehenden Schauspieler für tot erklären zu lassen. Dies ist im Fall von Menschen, die auf See verschwinden nach Ablauf einer sechsmonatigen Frist möglich.

 

Daniel Küblböck: Diese Fotos zeigen ihn auf dem AIDA-Schiff

Doch trotz der beantragten Todeserklärung glauben viele Fans noch immer daran, Daniel könne überlebt haben und irgendwo ein neues Leben angefangen haben. Dass es sein sehnlichster Wunsch gewesen zu sein scheint, genau das zu tun, beweisen die letzten Fotos des Sängers aus seiner Kabine des Kreuzfahrtschiffs.

Auf einem bis zu seinem Verschwinden weitestgehend unbekannten Instagram-Account, den Küblböck unter dem Namen „Rosa Luxemburg“ geführt hatte, scheint er in seinen letzten Tagen diverse Foto aus der Kabine der AIDALuna gepostet zu haben.

 

Daniel Küblböck: Die letzten Selfies vor seinem Verschwinden

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

#transexuelle #transformation #shopping

Ein Beitrag geteilt von rosa_luxemburg (@rosa_luxem) am

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

#transformation #transexuelle #berlin#germany

Ein Beitrag geteilt von rosa_luxemburg (@rosa_luxem) am

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

#transformation #transexuelle #aida #boot#island

Ein Beitrag geteilt von rosa_luxemburg (@rosa_luxem) am

Die letzten Bilder zeigen Küblböck vielleicht so, wie er den Menschen gerne in Erinnerung bleiben möchte.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!