Stars

Daniel Küblböck: Die traurige Wahrheit über das AIDA-Video!

Beantwortet das letzte Video von Daniel Küblböck auf der AIDAluna alle offenen Fragen? Um das tragische Schicksal des DSDS-Stars kursieren immer noch viele Gerüchte und Unklarheiten: Sein Vater äußert jetzt diese traurige Wahrheit zum letzten Video von Daniel Küblböck auf der AIDA.

Noch immer bewegt das tragische Schicksal von DSDS-Star Daniel Küblböck seine Fans und natürlich auch eine Familie. Viele fragen sich, warum der DSDS-Star tatsächlich vom fünften Deck der AIDALuna in den Atlantik gesprungen ist. Ein letztes Überwachungsvideo, das derzeit im Besitz der kanadischen Ermittlungsbehörden ist, soll die letzten Minuten des DSDS-Stars bis zu seinem Sprung aufgezeichnet haben.

 

Vater Günther: Die traurige Wahrheit über Daniels letztes Video

Ein Aspekt, der viele Menschen rund um Daniel Küblböck beschäftigt: Sein Vater Günther wollte Daniels Teilnahme an der Kreuzfahrt mit aller Macht verhindern. Welche traurige Wahrheit er nun über Daniels letztes Video aussprach und wie er mit der furchtbaren Situation umgeht, seht ihr im Video oben im Artikel!

Wichtiger Hinweis der Redaktion:

Wenn Sie selbst unter Stimmungsschwankungen, Depressionen oder Selbstmordgedanken leiden oder jemanden kennen, der daran leidet, suchen Sie das Gespräch mit ihren Mitmenschen oder lassen Sie sich von der Telefonseelsorge helfen. Sie erreichen sie telefonisch unter 0800/111-0-111 und 0800/111-0-222 oder im Internet auf www.telefonseelsorge.de. Die Beratung ist anonym und kostenfrei, Anrufe werden nicht auf der Telefonrechnung vermerkt.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!