Stars

"Dancing on Ice": Bittere Tränen! So steht es um Sarah Lombardi

Sarah Lombardi ist derzeit in der Show "Dancing on Ice" zu sehen. Doch unter Tränen verkündet die Sängerin jetzt, dass sie sich beim Training verletzt hat.

Sarah Lombardi: Erstes offzielles Liebes-Bild mit Freund Roberto
Sarah Lombardis Teilnahme bei "Dancing on Ice" ist in Gefahr! Foto: Instagram/ sarellax3

Droht Sarah Lombardi das Aus bei "Dancing on Ice"?  Die Sängerin überzeugte in den letzten beiden Shows sowohl die Jury als auch das Pubilkum mit ihrer Eislaufkür mit ihrem Partner Joti Polizoakis. Viele sahen die 25-Jährige schon als große Favoritin auf den Sieg. Der Traum vom Titel könnte jetzt allerdings geplatzt sein.

 

"Dancing on Ice": Sarah Lombardi hat sich beim Training verletzt

Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, hat sich Sarah Lombardi beim Training zur kommenden Show verletzt. Am Dienstagnachmittag musste sie zum Arzt. Der Verdacht: Muskelfaserriss im rechten Bein. Eine sichere Diagnose wird der DSDS-Star erst nach einer weiteren Untersuchung bei einem Spezialisten am Donnerstag erhalten. 



"Das ist gerade wie der schlimmste Albtraum. [...] Ich habe mich schon letzte Woche scheinbar verletzt und ich hatte auch Schmerzen. Ich bin dann Sonntag ganz normal aufgetreten ohne jemanden was zu sagen, weil ich dachte, dass es nichts Schlimmes sein wird", so die Sängerin in ihrer Instagram-Story.

 

Sarah Lombardi: Tränen-Ausbruch auf Instagram

Beim gestrigen Training habe sie dann aber gemerkt, dass die Schmerzen zu groß werden. Trotzdem hofft die Ex von Pietro Lombardi, weiter bei der Show dabei sein zu können. Wie wichtig ihr die Teilnahme ist, wird in ihrer Story deutlich. Unter Tränen erklärt sie: "Ich bin jetzt einfach mega krass traurig, weil mir das echt Spaß gemacht hat und ich mit dem Herzen richtig dabei war. Das hat mir emotional so gut getan."



Dennoch werde sie bis zum letzten Moment hoffen, die Show fortsetzen zu können. "Ich bin eine Kämpferin und ich bin stark und ich werde alles machen, dass ich weitermachen kann", verspricht sie ihren Fans. Jetzt heißt es nur noch Daumen drücken! Sollte Sarah Lombardi nicht mehr teilnehmen können, wird die in der letzten Woche ausgeschiedene Moderatorin Aleksandra Bechtel ihren Platz einnehmen. 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!