Fernsehen

"Dance, Dance, Dance": Sabia Boulahrouz und Leonard Freier als Tanzpaar?

Mit diesem Duo hat wohl keiner gerechnet: Sabia Boulahrouz und Leonard Freier sollen bei "Dance, Dance, Dance" gemeinsam das Tanzbein schwingen.

Sabia
Vielleicht schon bald ein tanzendes Promi-Pärchen: Sabia Boulahrouz und Leonard Freier. /VOX

Die neue RTL-Tanzshow "Dance, Dance, Dance" ist jetzt schon in aller Munde. Gerüchte, dass Sylvie Meis die Show moderieren wird und auf Rivalin und Show-Teilnehmerin Sabia Boulahrouz treffen wird, musste RTL aus der Welt schaffen.

Das Zusammentreffen der ehemaligen Busenfreundinnen wird also ausfallen. Dafür verriet ein Insider gegenüber "Closer" jetzt den Tanzpartner von Sabia - und der ist ein bekanntes RTL-Gesicht.

Aus der Bachelor-Villa auf die Tanzbühne

Kein geringerer als Rosenkavalier und RTL-Bachelor Leonard Freier soll an der Seite von Sabia bekannte Choreographien aus Musikvideos nachtanzen.

Einige Indizien sprechen dafür, dass Sabias Tanzpartner-Wahl auf Leonard gefallen ist. Der Bachelor 2016 wurde wiederholt mit Sabia in Hamburg gesichtet. Und wo? Na klar, in einer Tanzschule. Das People-Magazin entdeckte die beiden, als sie das "Tybas Dance Center" erst nach Stunden verließen.

Tanzender Flirt?

Die Ex von Rafael van der Vaart und der Batchie Leonard? Wie kam dieses Duo denn zustande? Die beiden sind sich schon einmal im TV begegnet: Bei der Vox-Show "Grill den Henssler" mussten sie ihr Kochtalent unter Beweis stellen.

"Es hat unglaublich viel Spaß gemacht mit ihr. Wir haben uns so super verstanden, dass wir sogar nach dem Dreh noch stundenlang weitergequatscht haben", verriet Leonard nach der Show. Hat es da etwa schon gefunkt bei den beiden?

Das würde natürlich die gemeinsame "Dance, Dance, Dance"-Teilnahme erklären. Wo kann man sich schon besser kennenlernen als zwischen kreisenden Hüfte und engem Körperkontakt?

So ganz können wir uns Muskelpaket Leonard noch nicht als eleganten Tänzer vorstellen. Ob Sabia sich den Richtigen ausgesucht hat und die beiden mehr werden als nur Tanzpartner, wird sich wohl in den kommenden Wochen zeigen.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!